Per Freistoss

05. November 2012 18:25; Akt: 05.11.2012 18:26 Print

Raúl trifft auch in der Wüste

Raúl hat das Toreschiessen im arabischen Exil nicht verlernt. Wie zu seinen besten Zeiten trifft der Spanier aus einer Standard-Situation für seinen katarischen Verein al-Sadd.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Rauls Freistoss zum 3:1. (Quelle: YouTube/WCBrazil2014) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Al-Sadd und seinem Superstürmer Raúl läuft es in der katarischen Liga gut: Am vergangenen Freitag holte das Team gegen al-Rayyan den sechsten Sieg im sechsten Spiel. 4:1 lautete das klare Resultat und auch Raúl trug mit einem Tor dazu bei.

2:1 führte das Team des spanischen Söldners bereits, als sich die Nummer 7 von al-Sadd den Ball rund 20 Meter vom Tor zurechtlegte. Raúl konzentrierte sich, nahm Anlauf und zirkelte den Freistoss gekonnt über die Mauer und direkt ins Tor.

Erstes Tor schon beim Debüt

Raúl hat bereits bei seinem Debüt mit Al-Sadd voll eingeschlagen. Am 5. August traf der spanische Routinier vom Elfmeterpunkt. Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, scheint der 35-Jährige nicht zu benötigen. Wenn er so weiter macht, übertrifft er vielleicht seine Bundesliga-Marke von 28 Toren für Schalke aus der letzten Saison.

(fbu)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • André Siniesta am 05.11.2012 22:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oooooooh!!!

    er hat den Ball nach hinten versetzt!!! Uoooooh das geht doch niiiiicht!.. Bei Messi hätte man das gesehen..

  • Raul Madrid am 05.11.2012 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vamos

    Alles Gute für die Zukunft und freue mich bereits auf eine zukünftige Zusammenarbeit mit Real Madrid (Trainer oder derartiges). Immer wieder schön etwas von diesem tollen Fussballer zu hören. Man hört leider nicht mehr viel von ihm seit er in Katar auf Torejagd geht -.-

    einklappen einklappen
  • Morientes am 06.11.2012 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    28 insgesamt

    15 Tore warens letzte Saison und 13 in der ersten für Schalke, macht also 28 insgesamt in 66 Buli-Spielen, nicht alleine letzte Saison

Die neusten Leser-Kommentare

  • Morientes am 06.11.2012 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    28 insgesamt

    15 Tore warens letzte Saison und 13 in der ersten für Schalke, macht also 28 insgesamt in 66 Buli-Spielen, nicht alleine letzte Saison

  • André Siniesta am 05.11.2012 22:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oooooooh!!!

    er hat den Ball nach hinten versetzt!!! Uoooooh das geht doch niiiiicht!.. Bei Messi hätte man das gesehen..

  • Raul Madrid am 05.11.2012 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vamos

    Alles Gute für die Zukunft und freue mich bereits auf eine zukünftige Zusammenarbeit mit Real Madrid (Trainer oder derartiges). Immer wieder schön etwas von diesem tollen Fussballer zu hören. Man hört leider nicht mehr viel von ihm seit er in Katar auf Torejagd geht -.-

    • tom s am 06.11.2012 15:06 Report Diesen Beitrag melden

      raul - guti

      raul trainer und guti sein assistent

    einklappen einklappen