Herrlicher Freistoss

13. Oktober 2012 13:57; Akt: 13.10.2012 13:57 Print

Del Pieros erstes Tor für Sydney

Nach den Spottgesängen bei seinem Debüt hat Alessandro Del Piero beim zweiten Auftritt in Down Under erstmals gezaubert. Der 37-jährige Altmeister versenkte einen Freistoss wunderbar in die hohe Torecke.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Del Pieros Freistosstor gegen die Newcastle Jets. (Quelle: YouTube/Daniele Onnis) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Alessandro Del Piero hat beim ersten Heimspiel in der australischen A-League sein erstes Tor erzielt. Eine Woche nach dem verlorenen Debüt traf der italienische Altmeister vor 35'000 Zuschauern in gewohnter Manier - mit einem Freistoss aus 25 Metern.Del Pieros 1:1 nützte den Gastgebern wenig. Der Sydney FC verlor gegen die Newcastle Jets (2:3) auch seine zweite Saisonpartie.

Immerhin wurde er bei seinem ersten Heimauftritt nicht verspottet. Bei Del Pieros Debüt beim neuseeländischen Club Wellington Phoenix wurde der 37-jährige Italiener mit spöttischen Gesängen wie «Was für eine Geldverschwendung» oder «Wer bist Du» wurde der ehemalige Spielmacher vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin von den Phoenix-Fans empfangen.

(pre/si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • HESKEYYYY am 13.10.2012 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heskey

    Ist besser als Del Piero, Heskey ist ein Biest

    einklappen einklappen
  • Hugo Bigi am 13.10.2012 23:05 Report Diesen Beitrag melden

    Altmeister

    schön gelöst.

  • struggel am 14.10.2012 00:16 Report Diesen Beitrag melden

    ja, lieber alessandro,

    wärst du doch zu sion gegangen. hätte mich gefreut, gattuso UND dich im joggeli zu sehen. australien hat wohl die wm2006 noch nicht vergessen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • CCONSTANTIN am 16.10.2012 10:04 Report Diesen Beitrag melden

    HOPP SION

    Schade, bist Du nicht nach SION gekommen.. Wir hätten Dich nicht verspottet!!!

    • Kritiker am 16.10.2012 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      Ou sont les vallaisans

      Wer will schon in Sion spielen.

    einklappen einklappen
  • struggel am 14.10.2012 00:16 Report Diesen Beitrag melden

    ja, lieber alessandro,

    wärst du doch zu sion gegangen. hätte mich gefreut, gattuso UND dich im joggeli zu sehen. australien hat wohl die wm2006 noch nicht vergessen.

    • SwissHomer am 15.10.2012 14:18 Report Diesen Beitrag melden

      Ach ja ist das so

      @struggel Wellington liegt in Neuseeland und deren Fans haben sich über ihn lustig gemacht

    • Fabian Roth, Bern am 15.10.2012 15:43 Report Diesen Beitrag melden

      Weltmeister

      @SwissHomer: Neuseeland spietl in der Australischen Liga (A-Liga). Zuerst selber besser informieren. Ausserdem sollen diese lieber etwas dazu lernen, bevor sie sich über einen Weltmeister lustig machen.

    einklappen einklappen
  • Hugo Bigi am 13.10.2012 23:05 Report Diesen Beitrag melden

    Altmeister

    schön gelöst.

  • HESKEYYYY am 13.10.2012 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heskey

    Ist besser als Del Piero, Heskey ist ein Biest

    • Adebayo Akinfenwa am 14.10.2012 13:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Beast

      Heskey kann alles Aber Adebayo ist ein stück besser Besser als Messi und Ronaldo

    • frank ribery am 15.10.2012 14:33 Report Diesen Beitrag melden

      beast

      Haha ihr habt doch beide keine ahnung ^^

    • zizou am 15.10.2012 14:35 Report Diesen Beitrag melden

      Kenner

      Ware Fusballkenner unter sich!

    einklappen einklappen
  • XY am 13.10.2012 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Goal

    Gut, aber rakitics goal gestern war besser :)