Fussball

18. Mai 2017 16:02; Akt: 19.05.2017 07:37 Print

Geschafft – Der FCZ steigt wieder auf

Nach dem bitteren Abstieg vor einem Jahr kehrt das Team von Uli Forte umgehend wieder in die Super League zurück.

storybild

Zürichs Trainer Uli Forte jubelt im Challenge League Fussballspiel zwischen dem FC Zürich und dem FC Winterthur im Letzigrund. (18. März 2017) (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Aufstieg des FC Zürich in die Super League steht fest. Der Stadtklub kann von Verfolger Xamax nicht mehr eingeholt werden, weil die Neuenburger auswärts gegen Schaffhausen 1:2 verlieren.

Der FCZ hatte sein Spiel gegen Servette bereits am Mittwoch ausgetragen und war dabei auf dem Letzigrund nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Dass Xamax in Schaffhausen verlieren würde, kam nicht unerwartet. Die von Murat Yakin trainierten Schaffhauser holten in der Rückrunde bislang 35 Punkte – mehr als alle anderen Teams der Challenge League und beispielsweise vier mehr als der FC Zürich.

Das 2:1 gegen Xamax war der siebte Sieg in Folge bei einem Torverhältnis von insgesamt 22:2. Das wegweisende Schaffhauser 1:0-Führungstor zum Sieg, der dem FCZ den vorzeitigen Aufstieg bescherte, erzielte der Brasilianer Paulo «Paulinho» Menezes kurz vor der Pause. In der 67. Minute sorgte Danilo Del Toro für die Entscheidung.

Das Anschlusstor von Xamax fiel durch Dante Senger erst zwei Minuten vor dem Ende.

Schaffhausen - Neuchâtel Xamax 2:1 (1:0).
1366 Zuschauer SR Schärli.
Tore: 45. Paulinho 1:0. 67. Del Toro 2:0. 89. Senger 2:1.
Bemerkung: 72. Pfostenschuss von Karlen (Xamax).
Le Mont - Aarau 1:0 (0:0).
250 Zuschauer.
SR Erlachner.
Tor: 55. Savic 1:0.
Wohlen - Chiasso 0:1 (0:1).
428 Zuschauer.
SR Superczynski.
Tor: 26. Carte Said 0:1.

Rangliste:
1. Zürich* 33/79 (84:28).
2. Neuchâtel Xamax FCS 33/69 (60:31).
3. Servette 33/53 (51:43).
4. Schaffhausen 33/48 (60:52).
5. Aarau 33/42 (53:60).
6. Winterthur 33/38 (40:54).
7. Wohlen 33/36 (40:54).
8. Chiasso 33/33 (37:56).
9. Le Mont 33/33 (27:49).
10. Wil 33/28 (30:55). - * = Aufsteiger in die Super League.

(kaf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mäce B am 18.05.2017 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation FCZ

    Ich find jede chan mache was er will,will jede staht dezue was er macht!

    einklappen einklappen
  • Kenis am 18.05.2017 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fcz

    Klasse!! Ihr habt es verdient, könnt ihr gerne auch zugeben liebe Neider...;) Bitte setzt doch in der neuen saison noch mehr au junge spieler wie Rüegg, Stettler, Baumann, Rohner um die Academy auch noch zu fördern. Doch zuerst feiert ihr bitte <3

    einklappen einklappen
  • Fczüri allez am 18.05.2017 21:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp FCZ!

    2:1 besiegte! Zieht euch warm an :) ez wirds kalt in der Superleague - DER Winter kommt zurück

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jakob Frischknecht am 21.05.2017 02:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation zum Aufstieg

    Liebe FCZ Fans Herzliche Gratulation zum Aufstieg! Ich bin halt kein Fan vom FCZ aber man soll neidlos anerkennen was die Truppe sportlich erreicht hat, Bravo! Ein kleine Bitte habe ich als Sportler jedoch schon noch, seit mir nicht böse aber liebes Präsidenten Paar lasst doch künftig das Rauchen in der Öffentlichkeit oder mindestens in Sportstadien ihr seit doch Vorbilder für die Jugend. Sorry! Nochmals herzliche Gratulation zum Aufstieg und zur sportlichen Leistung!

  • D'ürsu am 19.05.2017 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganze Schweiz freut sich !

    Super ! Jetzt dürfen wir im so tollen letzi stadion noch mehr spiele in der SL geniessen ! Wow ! Die ganze Schweiz freut sich ha ha ha

  • Hectopascal am 19.05.2017 07:20 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht weniger wurde erwartet

    So super ist die Saison auch nicht. Im Cup hat man den Final nicht erreicht, in der Liga fast 30 Gegentore kassiert. Der Aufstieg war Pflicht. Nun muss das Kader ausgemistet werden. Die Versager vom Abstieg müssen weg.

  • rammirocker am 19.05.2017 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sensation!!!!

    Wow, der FCZ ist aufgestiegen, was für eine Sensation........ das hätte ich echt nicht erwartet......Die Krawallbrüder geben wieder ihr Comeback in der SL!!!! Jetzt wird wieder die ChL in der Versenkung verschwinden, da dass hauseigene Probegandablatt vom FCZ aufgestiegen ist. Ach war das eine schöne Saison, als man wenigstens für EINE Saison mit der Familie ins Stadion konnte....Ich vermisse jetzt schon diese Zeit.....

    • Markus am 19.05.2017 07:57 Report Diesen Beitrag melden

      Alternative zum FCZ

      Falls Du keine Angst vor dem Clown hast, kannst Du mit Deiner Familie ja in den Circus Knie statt ins Fussballstadion.

    • Ruedi Neier am 19.05.2017 09:00 Report Diesen Beitrag melden

      Schade und Falsch

      Sie tun mir richtig Leid. Aber vorallem ihre Familie. Meine 2 Söhne ( 8 und 10) freuen sich riesig aufs Derby.

    • Evasio am 19.05.2017 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @rammirocker

      Rammirocker, dein Kommentar als FC Oeri-Fan finde ich sehr ironisch. Welche Berufsschläger haben diverse Male die Notbremsen im Zug betätigt? Oder gehen bevorzugt auf Familien los? Die FC Oeri-Brutalos sind die schlimmsten. Und dann noch die Oeri-Hetzblogger im Internet...

    einklappen einklappen
  • Spilumix am 19.05.2017 06:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FC Züriiii

    Sooooo cooool!!! Gratulation!!! War schon FCZ Fan als Karli Grob zwischen den Pfosten stand