Pfundskerl Ronaldo

20. Juli 2012 10:45; Akt: 20.07.2012 11:26 Print

Sein schwerer Kampf gegen den Hunger

Einst war er der beste Stürmer der Welt – ein fussballerisches Schwergewicht. Jetzt ist Ronaldo nur noch ein Schwergewicht. Doch beim Benefiz-Kick gegen Benfica gab es einen noch dickeren Star.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Wenn Luis Figo zum Benefiz-Spiel ruft, dann lassen sich die Ex-Fussballstars nicht zweimal bitten. Alle waren sie in Lissabon dabei: Gaizka Mendieta, Rui Costa, Edgar Davids, Fabio Cannavaro, Dwight Yorke und viele mehr. Da durfte auch Ronaldo – der Original-Ronaldo aus Brasilien - nicht fehlen. Beileibe nicht.

Ein Tor gelang dem Pfundskerl zwar nicht. Der dreifache Weltfussballer konnte sich aber damit trösten, nicht der dickste Spieler auf dem Feld gewesen zu sein. Die meisten Kilos schob Komiker Fernando Mendes über den Platz. Seinen Einsatz sehen Sie im Video unten.

Benfica gewann das Spiel mit 5:1. Aber das war nebensächlich. Schliesslich hiess das Motto der Partie «Um gesto contra la fome»: «Eine Geste gegen den Hunger».

Komiker Fernando Mendes wird eingewechselt

(Video: YouTube/khkjdfh)

(tog)