Mega-Event

28. Juni 2017 12:27; Akt: 28.06.2017 12:27 Print

An Messis Hochzeit gibt es sogar Raclette

Am Freitag heiratet Lionel Messi seine Jugendliebe Antonella Roccuzzo. Einige Fakten zur Hochzeit des Jahres in Argentinien.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • L.A.M. am 28.06.2017 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Respekt!

    Grosse Klasse, dass er anstatt Hochzeitsgeschenke lieber Spenden in seine Hilfsorganisation wünscht ("Für was sollte ich Geschenke erhalten, ich habe doch schon alles. Eine wunderschöne Bald-Frau, 2 aufgeweckte Jungen und ein tolles Fussballteam. Also gebe ich lieber den Bedürftigen etwas, um der Welt etwas gutes zurück zu geben".).

    einklappen einklappen
  • Argentino am 28.06.2017 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raklette "Käse"...

    ... als Kaltspeise und nicht als Warmspeise wie hier im Titel zu verstehen ist! Als Warmspeise gibt es richtiges Fleisch.

  • Otto E. am 28.06.2017 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Raclette

    Ist doch klar bei dem knappen Budget! ;-) Trotzdem "än guäte"

Die neusten Leser-Kommentare

  • Klugscheisserchen ;-) am 29.06.2017 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Antonela ist richtig!

    In Spanien spricht man doppel L (LL) als i aus. Deshalb nennt sie sich wohl Antonela und nicht Antonella ;-)

  • Ann am 29.06.2017 01:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach armselig

    wie gewisse Kommentarschreiber auf die Steuerhinterziehung hinweisen, nur weil es sein Wunsch ist statt Geschenke lieber um Spenden bittet für sein Hilfswerk. Es geht hier um Messie's und Antonella's Hochzeit. Also bitte zuerst das Hirn Einschalten bevor schreiben. Alles Gute für die sehr sympatische Familie.

  • Jay am 28.06.2017 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    Das Bild mit Tiago und (Mateo) ist ihn wahrheit ein Bild mit Tiago und einem bekannten der Familie Messi für die neutralen Leser schwierig einzushatzen wer Mateo 1 und Tiago 4 j. Ist wenn ihn wirklichkeit Tiago 4 und der andere 10+ ist

  • Unwichtig am 28.06.2017 17:48 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Ronaldo

    Hab mal was davon gehört, dass sie Ronaldo eingeladen hätten und er akzeptiert hätte. Aber jetzt ist Ronaldo wohl doch zu sehr damit beschäftigt Chile, die Mannschaft, die Messis Argentinien die Copa America sabotiert hat, aus dem Confed. Cup zu werfen.

  • Herrcool.es am 28.06.2017 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    und eine lebenslange Liebe für euch beide und die Kinder