Deutliche Zahlen

16. November 2012 19:34; Akt: 16.11.2012 19:34 Print

Ronaldo, der miese Freistoss-Spezialist

Real Madrids Cristiano Ronaldo gilt als einer der besten Freistossschützen. Allein sein Anlauf ist legendär. Aber im Vergleich zu Teamkollege Mesut Özil bleibt er chancenlos.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die Zahlen sprechen eigentlich für sich. Cristiano Ronaldo hat in seinen etwas mehr als drei Jahren bei Real Madrid 125 Treffer erzielt. In der Saison 2010/11 wurde er sogar Torschützenkönig in der Primera División. Sein Teamkollege Mesut Özil bringt es in gut zwei Saisons gerade mal auf zehn Tore.

Was die Freistosstreffer der beiden anbelangt, weist der portugiesische Nationalspieler im Vergleich zu seinem deutschen Kollegen eine miserable Bilanz aus. Ronaldo trat bisher zu 150 Freistössen an, berichtet «Mundo Deportivo». Das Bild ist immer das gleiche. Breitbeinig steht er hinter dem Ball, fixiert das Spielgerät und haut dann mit voller Wucht drauf. Die gegnerische Mauer fürchtet sich dabei vor der Schärfe des Schusses. Vor der Trefferquote muss sie aber keine Angst haben. Lediglich neun Tore erzielte Ronaldo mit Freistössen. Das ergibt die doch eher schlechte Quote von sechs Prozent. Gefühlt sollten es mindestens 20 Prozent sein. Aber Fakt ist: In dieser Saison resultierte keiner der 19 Ronaldo-Treffer aus einem Freistoss.

Özil um das Doppelte besser

Ronaldos Teamkollege Özil trat bisher fünfzehn Freistösse bei Real Madrid. Oder besser gesagt durfte dazu antreten, weil CR7 nicht konnte oder wollte. Eine solche Show wie Ronaldo zeigt Özil nicht. Und der Ball fliegt auch mit weniger Geschwindigkeit Richtung gegnerisches Tor. Immerhin zappelte das runde Leder nach Özil-Freistössen zweimal im Netz. Macht beim 24-jährigen Deutschen eine Quote von 13 Prozent. Das ist mehr als das Doppelte von Ronaldo.

Die Wachablösung droht

Dass Özil bei stehenden Bällen viel treffsicherer ist als der 27-jährige Portugiese, hat offenbar auch Reals Trainer José Mourinho bemerkt. Die Madrilenen bekamen im Champions-League-Spiel gegen Dortmund in der 89. Minute und beim Stand von 1:2 aus ihrer Sicht in der Nähe des BVB-Strafraums einen Freistoss zugesprochen. Der Schiedsrichter dachte sich schon, es schiesst ja eh Ronaldo und gab ihm den Ball. Dieser reichte das runde Leder aber zu Özil weiter. Der Deutsche setzte sich den Ball, nahm Anlauf und traf zum 2:2.

Auch wenn Özil betreffend Toreschiessen weit hinter Ronaldo herhinkt: Was die Freistosstreffer anbelangt, hat er die Nase klar vorne. In Zukunft heisst das bei Real vielleicht, dass bei stehenden Bällen Özil zum Zug kommt und nicht mehr Ronaldo.

Primera División

Datum Spiel Resultat
18.04.14  Atletico Madrid - Elche 2:0
19.04.14  Osasuna - Valencia 1:1
19.04.14  Levante - Getafe 0:0
19.04.14  San Sebastian - Espanyol Barcelona 2:1
20.04.14  Almeria - Celta Vigo 2:4
20.04.14  Rayo Vallecano - Betis Sevilla 3:1
20.04.14  FC Sevilla - Granada 4:0
20.04.14  FC Barcelona - Athletic Bilbao 2:1
21.04.14  Malaga - Villarreal 2:0
07.05.14  Valladolid - Real Madrid
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Atletico Madrid 34 27 4 3 74 : 22 85
2. FC Barcelona 34 26 3 5 94 : 28 81
3. Real Madrid 33 25 4 4 94 : 32 79

4. Athletic Bilbao 34 18 8 8 59 : 37 62

5. FC Sevilla 34 17 8 9 65 : 47 59
6. San Sebastian 34 15 9 10 58 : 51 54
7. Villarreal 34 15 7 12 52 : 40 52

8. Valencia 34 12 9 13 47 : 47 45
9. Levante 34 10 11 13 30 : 41 41
10. Espanyol Barcelona 34 11 8 15 38 : 44 41
11. Malaga 34 11 8 15 37 : 43 41
12. Rayo Vallecano 34 12 4 18 42 : 71 40
13. Celta Vigo 34 11 7 16 40 : 51 40
14. Granada 34 11 4 19 30 : 50 37
15. Osasuna 34 9 8 17 29 : 54 35
16. Elche 34 8 11 15 27 : 46 35
17. Valladolid 33 6 14 13 32 : 50 32

18. Getafe 34 8 8 18 29 : 51 32
19. Almeria 34 8 6 20 36 : 68 30
20. Betis Sevilla 34 5 7 22 29 : 69 22

(heg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zeljko am 17.11.2012 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die 3 besten

    Sinisa Mihajlovic, als einziger Profi Fussballer in einem Spiel drei Freistoss(!) Tore erzielt. Einen Hattrick durch Freistosse, da staune ich heute noch. Sinisa Mihajlovic, Roberto Carlos und David Beckham, meine drei Freistoss Könige!!!!

  • Aleks Jov am 16.11.2012 23:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spezialisten bzw Künstler

    Roberto Carlos und Sinisa Mihajlovic waren echte Freistosskünstler! ;) Das waren noch Trefferquoten!

  • Veljko j. am 16.11.2012 22:18 Report Diesen Beitrag melden

    Legende

    ich sage nur einen Namen: Sinisa Mihajilovic

  • harald glutz am 16.11.2012 22:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    helden

    die wahren helden sind bis in die ewigkeit ronaldinho und pirlo, was die freistösse anbelangt :D die 2 waren ( und sind) einfach göttlich :D

    • LM10 am 17.11.2012 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Best

      Messi hat's auch bereits auf die selbe Art gemacht. :D

    einklappen einklappen
  • Messssii am 16.11.2012 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freistosskönig

    Seit Ronaldo gegen den FCZ ein Freistosstor erzielt hat, ist er in der Schweiz ein freistosskönig!