Via Facebook

22. September 2010 07:27; Akt: 22.09.2010 10:32 Print

Puyol: Fan-Abstimmung über Karrierenende?

Wenn es nach Barça-Verteidiger Carles Puyol geht, sollen die Fans über sein Karrierenende entscheiden. Es sei denn, jemand hat sich einen Jux erlaubt.

storybild

Will Carles Puyol (l.) wirklich bis 40 weitermachen? (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Carles Puyol hat im Fussball eigentlich alles gewonnen, was man gewinnen kann. Er ist vierfacher spanischer Meister, zweifacher Champions-League-Sieger sowie amtierender Welt- und Europameister. Doch der 32-Jährige scheint noch nicht genug zu haben. Er fühlt sich offenbar fit genug, um bis 40 weiterspielen zu können - falls die Fans das wollen. Denn: Der Barça-Verteidiger hat auf Facebook eine Gruppe gegründet, die über seine Zukunft entscheiden soll. Falls mehr als eine Viertelmillion Leute bei «Carles Puyol: Si esto consigue 250.000 fans me retiro a los 40» (Carles Puyol: Wenn diese Gruppe mehr als 250 000 Fans hat, gehe ich mit 40 in den Ruhestand) beitreten, will der Fussballer noch acht Jahre weitermachen.

Ob dem aber auch wirklich so ist, lässt sich bezweifeln. Im Gruppenbeschrieb steht nämlich, dass Puyol diese Aussage gegenüber einem Freund gemacht habe und dieser dann den Gruppengründer darum bat, die Seite ins Leben zu rufen und zu verwalten. Ein Aufruf um etwas viele Ecken herum also. Und ein Aufruf, den jeder ins Netz stellen könnte.

Immerhin sind bereits fast 120 000 Leute (Stand: 22.9., 7.30 Uhr) der Gruppe beigetreten. Diese Zahl etwas mehr als zu verdoppeln sollte im Bereich des Möglichen liegen. Wird das Ziel der Viertelmillion erreicht, wird sich wohl auch zeigen, wie Barça-Star Puyol wirklich zu diesem Aufruf steht.

(mon)