Villa Valara

06. Juni 2018 13:39; Akt: 08.06.2018 10:54 Print

Behrami plant Zukunft mit Gut im Tessin

Das Tessiner Liebespaar macht den nächsten Schritt. Dass Valon Behrami aber in naher Zukunft in seinem Heimatkanton spielen wird, ist unwahrscheinlich.

Bildstrecke im Grossformat »
Fussball-Profi Valon Behrami veröffentlichte am Sonntag das erste gemeinsame Bild mit seiner Freundin, Skirennfahrerin Lara Gut. Das Schweizer Traumpaar sitzt in Badeklamotten und eingewickelt in Handtüchern am Pool und lächelt verliebt in die Kamera. Lara kuschelt sich liebevoll an den Nati-Spieler. Nach der kurzen Auszeit geht es für Valon Behrami direkt ins Trainingslager in Lugano. Gemeinsam mit den anderen Spielern bereitet sich die Nati auf die kommende Weltmeisterschaft in Russland vor. Das erste Spiel ... ... findet bereits am 17. Juni gegen Brasilien statt. In der Gruppe E warten anschliessend Serbien und Costa Rica auf die Schweizer Nationalmannschaft. Assistenztrainer Antonio Manicone (im Bild) bereitet Valon Behrami und seine Mitspieler unter anderem auf die wichtigen Spiele vor. Lara Gut wird nach dem Liebes-Outing ihrem Freund womöglich nicht nur von der Schweiz aus, sondern auch vor Ort die Daumen drücken. Ihr Trainingsplan könnte das gerade noch zulassen. Vielleicht wird es sogar weitere gemeinsame Bilder des Sportler-Traumpaares geben. Während sich ... ... Valon auf die Spiele vorbereitet, besucht die Tessinerin in Zusammenarbeit mit der Greenhope Foundation das neue Besucherzentrum ihres Sponsors Camille Bloch. Gemeinsam mit krebskranken Kindern hat sie Ragusa produziert. Rückblende: Lara Gut, hier bei einem Medientag von Swiss-Ski 2016, und Valon Behrami gaben im März bekannt, dass sie ein Paar sind. «Ich hatte das Gefühl, nicht komplett zu sein, und dachte immer, dass es etwas mit dem Skifahren zu tun hatte», schreibt Skistar Lara Gut (26) in einem Facebook-Post. In diesem Winter habe sie jedoch herausgefunden, was ihr gefehlt habe und dass es nichts mit dem Sport zu tun hatte. «Es heisst Liebe.» Sie deutete an, dass sie und Fussballer Valon Behrami zueinander gefunden hatten. Im selben Social-Media-Post schreibt sie: «Valon ist wirklich das Schönste, was mir passieren konnte.» Behrami spielt seit 2005 für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. In 76 Spielen erzielte er 2 Tore. In der Equipe ist er zum Führungsspieler gereift. Im letzten Dezember konnte er mit Trainer Vladimir Petkovic an den Credit Suisse Sports Awards 2017 den Preis als «Team des Jahres 2017» entgegennehmen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jetzt geht es schnell: Nati-Spieler Valon Behrami und Skifahrerin Lara Gut wollen sich zusammen in Lugano niederlassen. Das sagte Behrami, der sich derzeit mit der Nationalmannschaft auf die WM vorbereitet, dem «Corriere del Ticino».

Allfällige Spekulationen um einen Wechsel zum Tessiner Club erstickt Behrami gleich selbst im Keim. «Der FC Lugano ist eigentlich kein Teil meines sportlichen Lebens. Ich will nicht als Spieler zurückkehren», sagt er. Auch weitere Fragen zu seiner Liebe zu Gut, blockt Behrami ab. Sie seien sehr glücklich, wollten ihr Privatleben aber privat halten.

Allerdings lässt Behrami offen, ob er Lugano in Zukunft in einer anderen Funktion unterstützt. Im Fussball gehe ja alles sehr schnell, so der Mittelfeldspieler. Zuerst steht für Behrami die Weltmeisterschaft in Russland an, danach steht er bei Udinese nach wie vor ein Jahr unter Vertrag.

(mro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • realdeal am 06.06.2018 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Extra Blatt, Extra Blatt

    ... ich mag es ihnen ja gönnen, aber wen interessieren solche news?

    einklappen einklappen
  • Kuschtrim Albanär am 06.06.2018 13:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Super. Der Balon weis wo es durch geht. Jetzt noch schwängern und Gut ist :)

    einklappen einklappen
  • Ruedi am 06.06.2018 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    gehört in die Rubrik Glückspost...

    bitte nicht im Sport, danke

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Shippdem am 07.06.2018 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Geht in den Kosovo

    Dort ist es viiiiel schöner.

  • Joghi am 06.06.2018 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt ist es gut

    denn Gut und Behrami werden sportlich nicht mehr in den Spitzenplätzen zu finden sein.

  • Leo am 06.06.2018 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Um Gottes Willen....

    So viele Schlagzeilen hatte Gut nicht einmal während ihrer ganzen Skizeit.....

  • Thomas am 06.06.2018 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gähn...

    Müssen wir nicht wissen. Behaltet das für euch bitte. Lieber mehr Bilder von der hübschen Vonn#

  • hegro am 06.06.2018 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fragezeichen

    Fragt sich wir lage das geht?