Da staunt Maradona

24. November 2012 19:56; Akt: 24.11.2012 20:15 Print

Das schönste Solo mit Salto aller Zeiten

Diego Maradona ist mit seinem Solo an der WM 1986 gegen England unvergessen. Lionel Messi tat es ihm Jahre später gleich. Jetzt stellt Javier Portillo beide Superstars in den Schatten.

Das Solo von Javier Portillo.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Mittelfeldspieler von Teniente Fariña läuft über drei Viertel des Feldes und lässt dabei acht Gegenspieler stehen. Selbst ein Foul kann ihn nicht stoppen – Portillo macht einfach eine Rolle vorwärts und läuft weiter. Er zeigt einen Übersteiger, stolpert nochmals und trifft dann zum 2:0 für sein Team gegen Sport Guaran in der Liga Caacupeña irgendwo in Paraguay. Schon das 1:0 hatte Portillo erzielt – mit einem fantastischen Freistoss ins Lattenkreuz.

Nach 90 Minuten steht die Partie 3:1 für Fariña, damit ist das Hinspielresultat egalisiert. Im Elfmeterschiessen setzt sich die Equipe von Portillo 3:2 durch und erreicht die Viertelfinals.

(fox)