Simone Zaza

11. März 2018 20:32; Akt: 11.03.2018 20:48 Print

Jetzt erfindet er auch noch eine Tätlichkeit

Simone Zaza blamiert sich mal wieder: Der Italiener versucht, dem Gegenspieler einen Ellbogenschlag unterzujubeln.

Zazas neuste Peinlichkeit. (Video: Twitter/Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Erinnern Sie sich an Simone Zaza und den Penalty im Viertelfinal der EM 2016? An diesen Trippel-Trappel-Anlauf des italienischen Nationalspielers und seinen Fehlschuss im Penaltyschiessen gegen Deutschland? Tja, dieser Zaza hat sich nun ein weiteres Mal blamiert.

Im Spiel der Primera División zwischen dem FC Sevilla und seinem FC Valencia versuchte Zaza im Laufduell mit seinem Gegenspieler, eine Tätlichkeit zu simulieren und eine Rote Karte zu provozieren. Klingt lustig, ist aber so: Er warf sich an den Ellbogen des Gegenspielers, liess sich fallen und hielt sich theatralisch den Kopf.

Schiedsrichter Ricardo De Burgos Bengoetxea liess sich von der dreisten Einlage nicht täuschen und liess weiterlaufen. Wenige Minuten später wurde Zaza ausgewechselt. Valencia gewann die Partie 2:0.

(wie)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • paco dietikon am 11.03.2018 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zaza

    für 2 Spiele sperren und fertig

    einklappen einklappen
  • Schorschi am 11.03.2018 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    ...wieso ist diese wehleidige Getue diesen Machos von Fussballern eigentlich nicht peinlich?

    einklappen einklappen
  • Erwin:-/ am 11.03.2018 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsportlich

    Unsportlicher als jedes Foul in einem Zweikampf. Bitte mal richtig bestrafen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brumm am 12.03.2018 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Die Lösung wäre so einfach

    Richtig deftige Strafen und der Schwachsinn würde wieder aufhören.

  • Waterpolo1s am 12.03.2018 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    .... Schauspiel ... !

    .... dieses Schauspiel ahnden !!

  • Kusi A. am 12.03.2018 03:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schauspieler

    Genau wegen so was ist mir die Freude an Fussball vergangen! Hatt nur noch Divas und Schauspieler auf dem Rasen doch sehr wenige richtige Fussballer schade um den Sport!

  • Moritz, unter dem Stammtisch am 12.03.2018 00:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wird immer tragischer

    Es geht im Fussball um zu viel Geld. Dafür tun einige alles, nur nicht Fussball spielen.

  • Paunki23 am 12.03.2018 00:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    peinlach

    hat mit fussball nichts zu tun, diesen spieler muss man sanktionieren... knall hart 10 spiele, ich will mal sehen wer sich noch getraut so unsportliche schwalben abzuliefern... wahnsinn und sehr peinlich...