Premier League

01. Januar 2018 18:14; Akt: 01.01.2018 21:50 Print

Der Start ins 2018 ist ein Augenschmaus

Anthony Martial, Jesse Lingard und Sadio Mané bekunden keinerlei Mühe, im neuen Jahr in die Gänge zu kommen. Sie treffen sehenswert.

(Quelle: Tamedia/NBC)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Manchester United konnte den Rückstand auf den Leader und Rivalen Manchester City in der Premier League auf 13 Punkte verkürzen. Die United siegte bei Everton 2:0. Die Mannschaft von José Mourinho musste im Goodison Park in Liverpool keine herausragende Leistung zeigen, um einen ungefährdeten Sieg einzufahren.

Die beiden wundervollen Tore in der zweiten Halbzeit von Anthony Martial und Jesse Lingard glichen sich stark. Der Franzose und der Engländer waren mit platzierten Schlenzern von knapp ausserhalb des Strafraums erfolgreich. Für beide war es das siebte Meisterschaftstor der Saison. Die Red Devils beendeten eine Serie von drei Unentschieden.

Bei Everton kam Wayne Rooney gegen seinen langjährigen Club nicht zur Geltung. Nach 62 Minuten wechselte ihn Trainer Sam Allardyce aus.

Die Premier League startet mit einem Augenschmaus

Liverpool jubelt in der 94. Minute

Mit dem dritten Sieg in Serie und dem vierten in den letzten fünf Runden führte der FC Liverpool seine gute Zeit in der Meisterschaft fort. Die Reds gewannen in Burnley 2:1. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp bewältigte die nicht leichte Aufgabe beim Tabellensiebten aus Nordengland mit einer guten Leistung, aber auch mit etwas Glück.

Als der Match auf ein Unentschieden hinauszulaufen schien, fiel in der 94. Minute das Siegestor. Es war eine estnisch-kroatische Kopfball-Produktion der Innenverteidiger Ragnar Klavan und Dejan Lovren. Besonders sehenswerte war Liverpools 1:0 von Sadio Mané nach 61 Minuten. Der Senegalese traf mit einem satten Drehschuss von der Strafraumgrenze.

In die falsche Richtung geht es erneut für Stoke City und Xherdan Shaqiri. Stoke unterlag daheim dem Aufsteiger Newcastle United 0:1 und liess sich von diesem in der Tabelle überholen. Für die Mannschaft, besonders aber auch für Trainer Mark Hughes, wird die Lage im hintersten Ranglistenbereich nach der fünften Niederlage in den letzten sieben Spielen ungemütlich. Shaqiri fiel in der ersten Halbzeit nicht auf und wurde nach 57 Minuten ausgewechselt.

Burnley - Liverpool 1:2 (0:0) 21'756 Zuschauer. Tore: 61. Mané 0:1. 87. Gudmundsson 1:1. 94. Klavan 1:2.

Everton - Manchester United 0:2 (0:0)Tore: 57. Martial 0:1. 81. Lingard 0:2. Bemerkungen: Manchester United u.a. ohne Ibrahimovic und Lukaku (beide verletzt).

Leicester City - Huddersfield Town 2:0 (0:0) 31'748 Zuschauer. Tore: 53. Mahrez 1:0. 60. Slimani 2:0. 92. Albrighton 3:0. Bemerkungen: Huddersfield Town ohne Hadergjonaj (Ersatz).

Stoke City - Newcastle United 0:1 (0:0) 28'471 Zuschauer. Tor: 73. Perez 0:1. Bemerkungen: Stoke City bis 57. mit Shaqiri.

Rangliste: 1. Manchester City 21/59 (61:12). 2. Chelsea 21/45 (39:14). 3. Manchester United 21/44 (43:16). 4. Liverpool 22/44 (50:25). 5. Arsenal 21/38 (38:26). 6. Tottenham Hotspur 20/37 (39:20). 7. Burnley 22/34 (19:19). 8. Leicester City 22/30 (34:32). 9. Everton 21/27 (25:32). 10. Watford 21/25 (30:37). 11. Huddersfield Town 22/24 (18:35). 12. Brighton & Hove Albion 22/23 (17:27). 13. Newcastle United 22/22 (20:30). 14. Bournemouth 22/21 (22:34). 15. Southampton 21/20 (20:30). 16. Stoke City 22/20 (23:47). 17. Crystal Palace 21/19 (18:32). 18. West Ham United 20/18 (22:38). 19. West Bromwich Albion 21/16 (15:28). 20. Swansea City 21/16 (13:32).

(als/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luan am 01.01.2018 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    57 Minuten

    An alle, die gesagt haben Shaq wurde im Spiel gegen Chelsea geschont um im Spiel gegen Newcastle voll anzugreifen von dem haben wir nicht viel gesehen und er wurde in der 57 min ausgewechselt!? Fakt ist er braucht ein Jürgen Klopp der ihm Feuer hinter seinem Hintern macht aber richtig Feuer!! Sonnst reicht es nicht mal für die Schweizer Liga! Schade um sein Talent aber selber schuld.

    einklappen einklappen
  • Gianluca R. am 01.01.2018 18:49 Report Diesen Beitrag melden

    Was für ein Sieg

    Auswärts gegen Burnley zu gewinnen, ohne Coutinho, ohne Salah und VVD ist eine Riesengeschichte. Jetzt für ein einziges mal, hoffe ich das Everton was reisst gegen United ;)

    einklappen einklappen
  • KickerOnFire am 02.01.2018 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Shäqä-Däggä

    ...der Junge kommt mal noch gaaanz gross raus, wetten !? (Einfach nicht im Fussball...)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Karl Gustav am 06.01.2018 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    Premier League

    Und wo sind die Tore von Obiang (West Ham) und Son (Tottenham) dass waren beide Top Tore!

  • KickerOnFire am 02.01.2018 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Shäqä-Däggä

    ...der Junge kommt mal noch gaaanz gross raus, wetten !? (Einfach nicht im Fussball...)

    • Nadine Rieder am 03.01.2018 11:53 Report Diesen Beitrag melden

      Wer weiss

      Im Sackhüpfen.....oder im Radball sehe ich Chancen.

    einklappen einklappen
  • Luan am 01.01.2018 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    57 Minuten

    An alle, die gesagt haben Shaq wurde im Spiel gegen Chelsea geschont um im Spiel gegen Newcastle voll anzugreifen von dem haben wir nicht viel gesehen und er wurde in der 57 min ausgewechselt!? Fakt ist er braucht ein Jürgen Klopp der ihm Feuer hinter seinem Hintern macht aber richtig Feuer!! Sonnst reicht es nicht mal für die Schweizer Liga! Schade um sein Talent aber selber schuld.

    • Roman am 01.01.2018 23:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luan

      Das Problem ist, dass er bei 100% ständig Verletzungen hat. Er wird nie auf Top Niveau dauernd spielen können.

    • Herbert am 03.01.2018 11:54 Report Diesen Beitrag melden

      Deswegen

      weil er nicht top ist, auch bei 120% nicht, voilà....

    einklappen einklappen
  • Gianluca R. am 01.01.2018 18:49 Report Diesen Beitrag melden

    Was für ein Sieg

    Auswärts gegen Burnley zu gewinnen, ohne Coutinho, ohne Salah und VVD ist eine Riesengeschichte. Jetzt für ein einziges mal, hoffe ich das Everton was reisst gegen United ;)

    • George Best am 01.01.2018 20:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gianluca R.

      Glory Glory Glory ManUnited 20 times, 20 times.... Päuli in Form

    • KickerOnFire am 02.01.2018 14:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gianluca R.

      Sieg gegen Bööörnly ? Hmmmmm.... rein vom Marktwert her gesehen darf Liverpool dort schon gewinnen..... E-:

    • KickerOnFire am 02.01.2018 14:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @George Best

      Tsesss.... da fehlt aber noch mind. eine Liga zu den besten Europas... quälen sich gegen Teams wie Basel und Stoke, Southampton, Burnley ja fürchterlichst....

    • Sash am 04.01.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

      @kickerOnFire

      durfe manU auch, taten sie aber nicht.. worauf willst du hinaus haha

    einklappen einklappen