Super League

18. März 2017 19:51; Akt: 18.03.2017 20:02 Print

Nullnummer hilft nur dem FC Sion

Der FC Luzern verpasst es, sich auf Platz 3 vorzuschieben. Trotz klarem Chancenplus reicht es gegen Sion nur zu einem torlosen Remis.

storybild

Chrampf und Kampf in der Innerschweiz: Der Walliser Kevin Constant kümmert sich «liebevoll» um den Luzerner Nicolas Haas. (18. März 2017) (Bild: Keystone/Urs Flüeler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einer mehrheitlich ereignislosen ersten Halbzeit drehte der FC Luzern nach der Pause auf. Die Mannschaft von Markus Babbel kam vor etwas mehr als 10'000 Zuschauern zu fünf sehr guten Torchancen und hätte sich seinen zweiten Sieg in der Rückrunde verdient.

Der FC Sion konnte mit dem Punktgewinn zufrieden sein. Für die Walliser war es nach zuletzt zwei Heimniederlagen einen Schritt Richtung Besserung.

Luzern - Sion 0:0 10'589 Zuschauer. - SR Erlachner. Luzern: Omlin; Lucas (64. Schürpf), Costa, Affolter; Christian Schneuwly, Ugrinic, Haas, Lustenberger; Neumayr; Marco Schneuwly (64. Francisco Rodriguez), Juric. Sion: Mitrjuschkin; Lüchinger, Zverotic, Ziegler, Pa Modou; Karlen, Salatic, Ndoye (87. Adão); Da Costa (69. Follonier), Konaté, Constant (69. Morgado). Bemerkungen: Luzern ohne Kryeziu (gesperrt), Sion ohne Carlitos, Akolo, Bia, Mveng und Lurati (alle verletzt). Verwarnungen: 35. Marco Schneuwly (Foul). 53. Juric (Foul).

Rangliste: 1. Basel 24/63 (64:20). 2. Young Boys 24/46 (54:35). 3. Sion 25/39 (46:39). 4. Luzern 25/37 (48:44). 5. St. Gallen 24/30 (28:34). 6. Lugano 24/28 (32:46). 7. Thun 24/26 (36:45). 8. Grasshoppers 24/23 (30:43). 9. Vaduz 24/22 (31:55). 10. Lausanne-Sport 24/20 (39:47).

(fal/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • FCL/BVB am 19.03.2017 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    gestern beim Spiel

    war ich dabei. Die 2 Brüder nach 15 Minuten auswechseln, Unbrauchbar, der neue CH spielt alle Bälle zurück, kommt gar nichts schlaues von ihm. Wäre 2 Minuten vor Schluss nicht JO im Tor hell wach gewesen, das Spiel wäre verloren! Ich frage mich einfach als FCL Fan, was gewisse Spieler auf dem Felde verloren haben nach langer Verletzungspause und andere gute lässt man versauern auf der Bank: Herr Babel gehen sie einmal in sich und hinterfragen sie die letzten Spiele vom FCL. War gar keine Überzeugung im ganzen. Schlimm ist es ja, wenn der Schiedsrichter am Schluss der BESTE auf dem Felde war.

  • Kater Carlo am 18.03.2017 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    FCL-Rasenschleicher

    Habe gemeint Luzern sei jetzt mit einem neuen Papierschweizer stärker!!!

  • A. steiner am 18.03.2017 22:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kein kampfgeist

    Dem Fc L fehlt einfach ein erfahrener jüngerer Stürmer 2 Torschüsse beim Heimspiel das kann mahn nicht mehr anschauen

Die neusten Leser-Kommentare

  • C. Fighter am 19.03.2017 12:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schwach

    Wieso haben die eigentlich immer noch so viele Zuschauer für so viel schwache Leistung

  • FCL/BVB am 19.03.2017 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    gestern beim Spiel

    war ich dabei. Die 2 Brüder nach 15 Minuten auswechseln, Unbrauchbar, der neue CH spielt alle Bälle zurück, kommt gar nichts schlaues von ihm. Wäre 2 Minuten vor Schluss nicht JO im Tor hell wach gewesen, das Spiel wäre verloren! Ich frage mich einfach als FCL Fan, was gewisse Spieler auf dem Felde verloren haben nach langer Verletzungspause und andere gute lässt man versauern auf der Bank: Herr Babel gehen sie einmal in sich und hinterfragen sie die letzten Spiele vom FCL. War gar keine Überzeugung im ganzen. Schlimm ist es ja, wenn der Schiedsrichter am Schluss der BESTE auf dem Felde war.

  • A. steiner am 18.03.2017 22:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kein kampfgeist

    Dem Fc L fehlt einfach ein erfahrener jüngerer Stürmer 2 Torschüsse beim Heimspiel das kann mahn nicht mehr anschauen

  • Kater Carlo am 18.03.2017 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    FCL-Rasenschleicher

    Habe gemeint Luzern sei jetzt mit einem neuen Papierschweizer stärker!!!