Ligue 1

15. April 2018 22:52; Akt: 16.04.2018 14:56 Print

PSG mit Kantersieg zum Titel

Paris Saint-Germain machte in der 33. Runde der Ligue 1 alles klar. Das 7:1 gegen Monaco war der letzte Schritt zum siebten Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Der Trainer Unai Emery und Präsident Nasser Al-Khelaifi nehmen Stellung. (Video: SID/Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Fünf Spieltage vor Schluss beseitigte PSG die allerletzten Zweifel auf eindrückliche Weise. Nach drei Toren innert weniger als fünfeinhalb Minuten führte die Equipe von Unai Emery nach 20 Minuten bereits 3:0, nach 27 Minuten und dem zweiten Treffer des Argentiniers Giovani Lo Celso stand es 4:0. Der entthronte Titelverteidiger Monaco wusste nicht, wie ihm im Parc des Princes geschah.

Paris Saint-Germain rückte nach den vier Titeln zwischen 2013 und 2016 die Hierarchie in der Ligue 1 wieder zurecht. In der letzten Saison hatte PSG mit dem Achtelfinal-Out in der Champions League gegen Barcelona (1:6 nach 4:0 im Hinspiel) und der Ablösung durch Monaco gleich zwei herbe Rückschläge zu verarbeiten.

In dieser Saison waren die Pariser unter anderem dank der Neuzuzüge Dani Alves, Neymar und Kylian Mbappé zumindest national der Konkurrenz hoch überlegen. Durch den Kantersieg gegen Monaco knackten sie die 100-Tore-Marke, sie stellen die mit Abstand beste Defensive der Ligue 1 und vor allem gaben sie bei einem Torverhältnis von 68:11 in keinem der 17 bisherigen Heimspiele auch nur einen Punkt ab.

Der Meisterpokal, der am 19. Mai in Caen überreicht wird, ist die bereits dritte Trophäe der Saison. Davor hatte PSG den Supercup und den Ligacup (jeweils gegen Monaco) gewonnen, im Cup am Mittwoch ist die Halbfinal-Aufgabe auswärts gegen Caen lösbar.

Einzig die Champions League, deren Gewinn die Besitzer aus Katar seit 2011 krampfhaft und mit milliardenschweren Investitionen zu erwirken versuchen, fehlt im Palmarès. Heuer scheiterte Paris Saint-Germain in der ersten K.o.-Runde an Real Madrid.

Telegramm/Resultate:

Paris Saint-Germain - Monaco 7:1 (4:1). - 47'000 Zuschauer. - Tore: 14. Lo Celso 1:0. 16. Cavani 2:0. 20. Di Maria 3:0. 27. Lo Celso 4:0. 38. Rony Lopes 4:1. 58. Di Maria 5:1. 77. Falcao (Eigentor) 6:1. 87. Draxler 7:1. - Bemerkung: Monaco ohne Benaglio (verletzt).

Die weiteren Resultate vom Sonntag: Montpellier - Bordeaux 1:3. Troyes - Olympique Marseille 2:3.

Rangliste:

1. Paris Saint-Germain 33/87 (103:23). 2. Monaco 33/70 (78:41). 3. Lyon 33/66 (72:36). 4. Marseille 33/66 (67:40). 5. Rennes 33/47 (42:40). 6. Nice 33/47 (44:45). 7. Montpellier 33/46 (32:29). 8. Saint-Etienne 33/46 (38:45). 9. Nantes 33/45 (32:36). 10. Bordeaux 33/43 (39:43). 11. Guingamp 33/42 (38:48). 12. Dijon 33/42 (46:61). 13. Angers 33/37 (38:44). 14. Amiens 33/37 (29:37). 15. Caen 32/35 (23:42). 16. Strasbourg 33/34 (38:58). 17. Toulouse 32/30 (29:44). 18. Lille 33/29 (32:53). 19. Troyes 33/29 (27:49). 20. Metz 33/25 (31:64).

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jason am 15.04.2018 23:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meine meinung

    finde ja nach wie vor das psg besser ohne neymar spielt. er hätte in barca bleiben sollen.

    einklappen einklappen
  • Markus K. am 15.04.2018 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Internationaler Titel?

    Keine Überraschung. Gratulation nach Paris. Tolle Leistung. Mal schauen ob Tuchel nächste Saison den Champions League Titel nach Paris hole kann. Sonst gäbe es ja noch die Euro League. Schwierig wirds auf jeden Fall.

  • Theorie & Praxis am 16.04.2018 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grümpitunier

    So eine unnötige meisterschaft. Schon klar scheitert PSG immer so früh in der CL. In der meisterschaft ist man ohne konkurrenz. Wenn sogar der zweitplatzierte 7:1 gegen den tabellenführer verliert ..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Theorie & Praxis am 16.04.2018 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grümpitunier

    So eine unnötige meisterschaft. Schon klar scheitert PSG immer so früh in der CL. In der meisterschaft ist man ohne konkurrenz. Wenn sogar der zweitplatzierte 7:1 gegen den tabellenführer verliert ..

    • Gehirn & Verstand am 16.04.2018 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theorie & Praxis

      Von Fussball null Plan aber einfach etwas Posten...

    • flo am 16.04.2018 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theorie & Praxis

      klar dass sie in der liga, überlegen sind, man muss aber auch sagen dass sie in der CL pech haben und immer so früh gegen einen grossen spielen müssen, barca, real... hätten sie der fc basel oder so gehabt, hätten sie, denke ich auch den viertel final- halb final erreicht

    • Theorie & Praxis am 16.04.2018 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @flo

      Das stimmt :) nur spielen in der CL die besten und es wäre auch nicht richtig würde man weiterkommen, nur weil man schwächere teams erwischt hat

    • Leo am 16.04.2018 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theorie & Praxis

      in der DBL dasselbe.

    • Pinkelpause am 16.04.2018 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theorie & Praxis

      Ist in der Bundesliga das gleiche!

    einklappen einklappen
  • St. Sch. am 16.04.2018 09:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der entthronte Titelverteidiger Monaco?

    War PSG nicht schon letztes Jahr und davor und davor Meister? Naja, schreibt sich halt besser.

    • JustMe am 16.04.2018 10:27 Report Diesen Beitrag melden

      blubb

      nein, wie im artikel steht - letztes jahr war Monaco meister ;)

    • flo am 16.04.2018 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @St. Sch.

      psg ist halt in der französischen liga überlegen, klar! so wie barca oder real in spanien, juve in italien, bayern in deutschland, man city in england oder gar der fcb in der schweiz ausser dieses jahr! was CL anbelangt denke ich haben sie pech immer so früh auf die ganz grossen zu stossen wie barca oder real! hätten sie da einen gegner gehabt wie der fc basel, porto oder sevilla usw..., denke dass sie sich auch für die viertel finals/ halb final qualifiziert hätten. klar ist wen man es gewinnen will dann muss man halt jeden schlagen

    • Tomson1994 am 16.04.2018 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @St. Sch.

      Eeehm wenn man keine Ahnung hat?!

    einklappen einklappen
  • Markus K. am 15.04.2018 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Internationaler Titel?

    Keine Überraschung. Gratulation nach Paris. Tolle Leistung. Mal schauen ob Tuchel nächste Saison den Champions League Titel nach Paris hole kann. Sonst gäbe es ja noch die Euro League. Schwierig wirds auf jeden Fall.

  • jason am 15.04.2018 23:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meine meinung

    finde ja nach wie vor das psg besser ohne neymar spielt. er hätte in barca bleiben sollen.

    • Hugo am 16.04.2018 00:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @jason

      Barça wollte Neymar schon lange nicht mehr.

    • Neymar Forever am 18.04.2018 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @jason

      Mit Neymar 1Tor mehr für PSG! Chabis

    einklappen einklappen