Traumtreffer

11. November 2012 10:58; Akt: 11.11.2012 11:34 Print

Reus’ Zauber-Freistoss aus spitzem Winkel

Marco Reus sorgt zwischen Dortmund und Augsburg schon früh für das Highlight: Der 23-Jährige zirkelt einen Freistoss an der Mauer und am Goalie vorbei in die Maschen.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Marco Reus' Traumfreistoss gegen Ausgburg. (Quelle: YouTube/goalsonHD) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dortmund erzielt gegen Augsburg einen wichtigen 3:1-Sieg und hält damit den Anschluss an die Spitze. Für den Höhepunkt im Spiel sorgt Marco Reus. Der 23-Jährige benötigt dafür gerade mal acht Minuten Anlaufzeit.

Reus legt sich auf der linken Seite des Strafraums den Ball für einen Freistoss bereit. Die Augsburger stellen ihm eine Zwei-Mann-Mauer in den Weg. Für den deutschen Nationalspieler ist das aber kein Hindernis. Aus spitzem Winkel dreht er den Ball in Richtung Tor. Augsburg-Goalie Simon Jentzsch fliegt vergebens in die weite, hohe Ecke. Das Leder klatscht an den Innenpfosten und direkt ins Netz. Mit diesem Treffer beweist Reus wie bereits im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid seine brillante Schusstechnik. Für die zwei weiteren Tore der Dortmunder ist Robert Lewandowski besorgt.

1. Bundesliga

Datum Spiel Resultat
22.11.14  Bayern München - Hoffenheim 4:0
22.11.14  Schalke 04 - Wolfsburg 3:2
22.11.14  Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
22.11.14  Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 1:3
22.11.14  Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:3
22.11.14  Mainz - SC Freiburg 2:2
22.11.14  1. FC Köln - Hertha Berlin 1:2
23.11.14  Hamburger SV - Werder Bremen 2:0
23.11.14  VfB Stuttgart - Augsburg 17.30
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Bayern München 12 9 3 0 31 : 3 30
2. Wolfsburg 12 7 2 3 24 : 12 23
3. Borussia Mönchengladbach 12 5 5 2 16 : 9 20

4. Bayer Leverkusen 12 5 5 2 20 : 16 20

5. Hannover 96 12 6 1 5 10 : 14 19
6. Schalke 04 12 5 2 5 17 : 17 17

7. Hoffenheim 12 4 5 3 17 : 18 17
8. Mainz 12 3 7 2 15 : 14 16
9. Paderborn 12 4 4 4 18 : 18 16
10. Augsburg 11 5 0 6 14 : 12 15
11. 1. FC Köln 12 4 3 5 12 : 13 15
12. Eintracht Frankfurt 12 4 3 5 20 : 24 15
13. Hertha Berlin 12 4 2 6 17 : 22 14
14. SC Freiburg 12 2 6 4 13 : 16 12
15. Hamburger SV 12 3 3 6 6 : 14 12

16. Borussia Dortmund 12 3 2 7 14 : 19 11

17. Werder Bremen 12 2 4 6 14 : 26 10
18. VfB Stuttgart 11 2 3 6 14 : 25 9

(fbu)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beat Rieger am 11.11.2012 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er noch so ein paar

    solche Dinger schiesst, dann wird ein grosser Club in England, Spanien, Frankreich oder Italien auf ihn aufmerksam... Klar war auch Glück dabei. Aber schaut mal seine anderen Tore an: Mit Glück alleine kann man nicht so viele Traumtore erzielen.

    einklappen einklappen
  • Maximilian Leu am 12.11.2012 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    Die Besten

    Hummels - Reus - Götze!! die besten Deutschen Nationalspieler. Mit diesen Spielern, ist die deutsche Nationalmannschaft um einiges Sympatischer geworden.

  • Reto am 11.11.2012 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    Da ist auch viel, viel Glück dabei!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Maximilian Leu am 12.11.2012 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    Die Besten

    Hummels - Reus - Götze!! die besten Deutschen Nationalspieler. Mit diesen Spielern, ist die deutsche Nationalmannschaft um einiges Sympatischer geworden.

  • B.R am 11.11.2012 22:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Best-->Reus

    Hammer tor!!! Er ist der beste!

  • Claudio am 11.11.2012 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Medien langeweile.

    Solche Tore sehe ich jedes Wochenende, nichts besonderes! Unnötiger Artikel!!!

  • Beat Rieger am 11.11.2012 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er noch so ein paar

    solche Dinger schiesst, dann wird ein grosser Club in England, Spanien, Frankreich oder Italien auf ihn aufmerksam... Klar war auch Glück dabei. Aber schaut mal seine anderen Tore an: Mit Glück alleine kann man nicht so viele Traumtore erzielen.

    • Max Müller am 11.11.2012 18:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Liga

      Was will so ein Klasse Spieler wie Reus in einer Liga wie Italien oder Frankreich. In Dortmund und der Bundesliga ist er bestens aufgehoben.

    • Hari Gersack am 11.11.2012 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ich denke die italienische Liga und französische sind nicht besser als die deutsche Liga.

    • Maximilian Leu am 12.11.2012 12:57 Report Diesen Beitrag melden

      Bundesliga

      Ich denke auch die spanische Liga (bis auf Real, Barca und vlt. Valencia) ist nicht besser als die deutsche.

    einklappen einklappen
  • Nicolas am 11.11.2012 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genial!!

    gratuliere dem Schützen zu diesem wunderschönen Treffer!