Premier League

16. April 2018 23:18; Akt: 17.04.2018 00:07 Print

Shaqiri bleibt mit Stoke in der Krise

Xherdan Shaqiri kommt mit Stoke City weiter nicht vom Fleck. Das Remis bei West Ham nützt den Potters wenig.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Mannschaft des Schweizer Internationalen blieb beim 1:1 gegen West Ham in London zum zehnten Mal in Folge sieglos und steckt im Relegationskampf in der Premier League in einer ungemütlichen Lage.

Bis in die 90. Minute sah es für Stoke nach dem Ende der langen Durststrecke aus. Der erst neun Minuten zuvor eingewechselte Oldie Peter Crouch hatte die Gäste in der 79. Minute nach einem Fehler des ehemaligen englischen Nationalgoalies Joe Hart in Führung gebracht. Hart liess einen haltbaren Schuss von Shaqiri nach vorne abprallen, Crouch brauchte daraufhin nur noch einzuschieben.

Die Joker stachen

In der 90. Minute war es ein weiterer englischer Altstar, der Stoke auf den harten Boden der Tatsachen zurück holte. Andrew Carroll, sogar erst vier Minuten zuvor eingewechselt, glich für das Heimteam aus. Mit seinem Treffer sorgte Carroll dafür, dass die Potters seit der Übernahme des Schotten Paul Lambert als Coach im Januar weiterhin erst einen Sieg auf sein Konto verbuchen konnte. Der Rückstand auf den rettenden 17. Platz, der den Verbleib in der Premier League bedeuten würde, beträgt fünf Punkte.

Premier League, 34. Runde, Montag:West Ham United - Stoke City 1:1 (0:0) 56'795 Zuschauer. - Tor: 79. Crouch 0:1. 90. Carroll 1:1. - Bemerkungen: West Ham United mit Fernandes (bis 77.). Stoke City mit Shaqiri.

Rangliste: 1. Manchester City 33/87 (93:25). 2. Manchester United 33/71 (63:26). 3. Liverpool 34/70 (78:35). 4. Tottenham Hotspur 33/67 (65:30). 5. Chelsea 33/60 (57:33). 6. Arsenal 33/54 (62:45). 7. Burnley 33/52 (33:29). 8. Leicester City 33/43 (49:47). 9. Everton 34/42 (39:54). 10. Newcastle United 33/41 (35:42). 11. Bournemouth 34/38 (41:56). 12. Watford 34/37 (42:60). 13. Brighton & Hove Albion 33/35 (31:46). 14. West Ham United 33/35 (41:59). 15. Huddersfield Town 34/35 (27:54). 16. Crystal Palace 34/34 (36:54). 17. Swansea City 33/33 (27:46). 18. Southampton 33/28 (33:53). 19. Stoke City 34/28 (31:64). 20. West Bromwich Albion 34/24 (27:52).

(fal/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mad Max am 17.04.2018 07:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufhören

    Hat dieser Speckwürfel eigentlich Anteilscheine an diesem Hungerblatt?

  • Bebbi am 17.04.2018 00:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn nur die Kasse stimmt.

    Der Kleine führt definitiv keine Mannschaft zum Erfolg. Nächster Schritt: Streller.

    einklappen einklappen
  • Anton Stutz am 17.04.2018 07:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das wars

    Shatschiri zu Bisel, was sonst?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Markus am 18.04.2018 09:57 Report Diesen Beitrag melden

    shaqiri

    Shaqiri kann nicht gut spielen! Er hatte einfach sehr glück ,dass Schweiz ihn so unterstützt hat. Normalerweise müsste er Baustelle arbeiten.

  • DV am 17.04.2018 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sevilla z.B?

    Er wird Stoke auf jeden Fall verlassen. Hoffen wir dass er und sein Bruder etwas mehr überlegen als die letzten Male. Ich sähe ihn ja bei Sevilla oder so. Mit einem absoluten TopClub kann er nicht umgehen. Er muss ein grosser Fisch im Teich sein sonst klappt das nicht.

  • Bebi am 17.04.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Shaqiri mag es egal sein.

    Basel wird sich freuen. Wieder kommt ein verlorener Sohn zurück. Shaqiri hat beim Abstieg bestimmt eine Austigsklausel.?

  • alfmir am 17.04.2018 10:33 Report Diesen Beitrag melden

    die möchtegern Stars.....

    Schreibt endlich auch etwas über erfolgreichere CH-Spieler im Ausland, als dauernd über Bänkliwärmer wie u.a. Steffen, Schär und das hoch überschätzte Auslaufmodell bei Stoke..!

    • a.geering am 17.04.2018 13:13 Report Diesen Beitrag melden

      richtig informieren wäre mal eine idee

      Eine Frage: Schaust du auch mal Premier League? Shaqiri ist mit Abstand der Beste bei Stoke und zur Zeit einer der wenigen CH Nati Spieler die spielen und ihre Leistung bringen!

    einklappen einklappen
  • Rolandö Fleckflitzer am 17.04.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wetten dass....

    Shaqiri wieder nach Basel kommt, um die restlichen Millionen einzupacken. So quasi die Rente aufbessern. Viele einfach überbezahlt und nicht das Geld Wert.