Verkehrte Welt

06. Oktober 2015 13:54; Akt: 06.10.2015 13:54 Print

Spieler sieht Rote Karte – und darf weiterspielen

Erst der Schiedsrichter, der während einer Partie die Pistole zückt, jetzt ein Platzverweis, der rückgängig gemacht wird: Verrückte Fussballwelt in Brasilien.

Nach 3:25 Minuten joggt der Rotsünder durch den Spielertunnel zurück auf den Platz. (Quelle: YouTube/Goals World)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Alles der Reihe nach: Egidio von Palmeiras São Paulo wird im Auswärtsspiel bei Chapecoense nach einer Notbremse des Feldes verwiesen. Er beteuert seine Unschuld, dann macht er sich auf den Weg in die Kabine. Wie man es halt so macht, wenn man Rot sieht. Nach etwas mehr als zwei Minuten kehrt der 29-jährige Verteidiger auf den Platz zurück. Besser gesagt: Ein Betreuer holt ihn. Er darf wieder mittun. Echt jetzt. Nicht nur der Brasilianer versteht die (Fussball-)Welt nicht mehr.

Eine Erklärung dafür gibt es eigentlich nicht. Die «Welt» vermutet eine Anweisung eines Verbandsfunktionärs dahinter. Dieser soll die rasche Begnadigung des Rotsünders in die Wege geleitet haben. Aber schauen Sie selbst. Das fünfminütige Video zeigt fast das ganze Theater. Wer nur sehen will, wie Egidio mit verdutztem Gesicht durch den Spielertunnel zurück auf den Rasen joggt, der spult vor (ab 3:25 Minuten).

(als)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • L. Gutmann am 06.10.2015 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Richtiger Entscheid

    Wenn man das Video komplett schaut, sieht man, dass der Linienrichter am unteren Bildrand KEIN Foul anzeigt. Folglich wird dieser in der späteren Besprechung mit dem Schiedsrichter auf das regelkonforme Tackling hingewiesen haben (Verteidiger spielt den Ball!). Der Schiedsrichter hört auf ihn, da er auch bessere Sicht hatte, und nimmt die rote Karte zurück.

    einklappen einklappen
  • Ex Schiri Patrick Chmilewski am 06.10.2015 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    Korrekt!

    Solange der Schiedsrichter das Spiel noch nicht wieder aufgenommen hat, kann er seine Entscheidung immer wieder zurücknehmen, was er in diesem Falle auch macht! Regeltechnisch gesehen ist das alles in Ordnung. Und wie man in der Zeitlupe sieht, war es tatsächlich kein Foul, also hat er seinen Fehler nur berichtigt und seine Fehlentscheidung zurückgenommen und richtiger Weise das Spiel auch mit einem Schiedsrichterball wieder aufgenommen! Mutiger Entscheid,Respekt!

  • Rudi Rüssel am 06.10.2015 14:09 Report Diesen Beitrag melden

    Schwalbe

    Komische Sache, wobei das wohl auch ein Schwalbe war meiner Ansicht nach!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans Jackob am 07.10.2015 09:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ???

    Wieso sollte der Verband was damit zu tun haben? Man sieht doch ganz deutlich wie er sich mit dem Linienrichter unterhält und dann dem 4. Schiri mitteilt das er den Spieler zurück holen soll. Absolut richtig entschieden! Chapeau, von diesem Schiri zieh ich den Hut!

  • André Gubelmann Brasilien am 06.10.2015 17:11 Report Diesen Beitrag melden

    Irrenhaus

    Schliesslich ist Brasilien ein Land ,dass man als ein Irrenhaus bezeichnen kann......und trotzdem gefällt es mir dort.

  • Ivan Renna am 06.10.2015 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grosses Risiko

    Dies geschieht in Brasilien.. Dieses Trio tut mir jetzt schon leid. Sicher es ist kein Foul auf der Wiederholung sieht man das aber er zieht die ROTE Karte und nimmt sie zurück???? Und das in Brasilien?? Die brauchen gute sehr gute Bodygauard's!!!!!!!!

  • A.S am 06.10.2015 15:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fehlentscheid

    Allerdings war es ein Fehlentscheid der verteidiger trifft ganz klar denn Ball! Aber einmal rot immer rot und somit werden wohl alle anderen Fehlentscheide zurückgenomen oder was die grossen sollen auch mal bluten! Nicht nur die kleinen klubs!

  • Larsie M. am 06.10.2015 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Letzte Wm D vs. BRA

    Tja, und genau deswegen haben wir Deutschen die Brasilianer in der letzten WM so richtig gebügelt :-)))

    • Patrick Chmilewski am 06.10.2015 16:17 Report Diesen Beitrag melden

      Schmarrn

      So ein Schmarrn! Das hier hat doch mit der WM genauso viel zu tun, wie die Klimaerwärmung mit meinem Nutellafrühstück am Morgen!!!

    • Heisenberg83 am 06.10.2015 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larsie M.

      Hä? Was hat das mit dem Sieg der Deutschen gegen Brasilien zu tun?

    einklappen einklappen