Transfer in Sicht

12. November 2012 10:22; Akt: 12.11.2012 10:42 Print

Zieht es auch Lampard nach China?

Chelseas Urgestein Frank Lampard steht vor einem Wechsel ins Reich der Mitte. Der Mittelfeld-Routinier befindet sich in Verhandlungen mit Guizhou Renhe.

Bildstrecke im Grossformat » test

Zum Thema
Fehler gesehen?

Steht Frank Lampard vor einem Abgang bei Chelsea? Der chinesische Verein Guizhou Renhe soll mit dem Mittelfeldspieler von Chelsea in Verhandlungen stecken. Der Vereins-Boss Yang Xiaoyu wurde in der Zeitung «China Daily» folgendermassen zitiert: «Ja, wir sind in Kontakt mit Lampard, bislang ist aber noch nichts unterschrieben.»

Schon seit dem Frühling kursieren Gerüchte über einen möglichen Wechsel des 34-Jährigen von London in den Fernen Osten. Nun wird das Thema konkreter. Angeblich soll ein Transfer im Januar angestrebt werden. Lampard laboriert zurzeit an einer Wadenverletzung, das scheint bei Giuzhou Renhe allerdings niemand zu stören. Die neue Saison beginnt in China erst im März. Als Vierter der vergangenen Spielzeit hat sich der mögliche, zukünftige Arbeitgeber Lampards erstmals für die asiatische Champions League AFC qualifiziert.

Wie Anelka und Drogba

China hat sich in den letzten Monaten als attraktive Destination für alternde Fussballer entwickelt. Mit Nicolas Anelka und Didier Drogba hat es in der Vergangenheit bereits zwei frühere Teamkollegen von Lampard dorthin gezogen. Der Franzose und der Ivorer spielen für Shanghai Shenhua und wurden mit einem lukrativen Vertrag in den Fernen Osten gelockt.

(fbu)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RF am 12.11.2012 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kultspieler

    Hoffentlich nicht, lampard gehört zu chelsea wie gerrard zu liverpool

    einklappen einklappen
  • Frank am 12.11.2012 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Legende

    Wäre sehr sehr schade. Das Ende einer echten Chelsea-Legende!

    einklappen einklappen
  • zutre am 12.11.2012 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    lampard allstar

    Was schreibt ihr den alle da Lampard hat gesagt dass er bis zum Karrieren ende bei Chelsea bleiben will.

Die neusten Leser-Kommentare

  • zutre am 12.11.2012 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    lampard allstar

    Was schreibt ihr den alle da Lampard hat gesagt dass er bis zum Karrieren ende bei Chelsea bleiben will.

  • sle97 am 12.11.2012 12:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chelsea

    Bleib bei Chelsea. Solche spieler wie Lampard braucht es jetzt momentan bei chelsea

    • dresli am 12.11.2012 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ahnung?

      schaust du überhaupt die spiele dieses vereins? mit hazar und oscar haben wir zwei bessere offensivspieler als es lampard je wider sein wird

    • Robbie Di Matteo am 12.11.2012 14:25 Report Diesen Beitrag melden

      unglaublich

      @dresli Du must genuaer hinsehen! Gestern hat man gegen Liverpool gesehen, dass bei Chelsea ein echter Führer fehlt und Lampard perfektioniert diese Rolle wie kein Zweiter mit John Terry. Jedes Team braucht Altstars, damit diese die Youngsters motivieren können. Sorry aber dein Kommentar ist unter aller Sau!

    einklappen einklappen
  • RF am 12.11.2012 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kultspieler

    Hoffentlich nicht, lampard gehört zu chelsea wie gerrard zu liverpool

    • Andre Wisdom am 12.11.2012 19:45 Report Diesen Beitrag melden

      You'll never walk alone

      Machst du Witze? Frank Lampard ist 2 Jahre älter als Gerrard, aber Gerrard hat mehr als doppelt so lange für Liverpool gespielt, als Lampard für Chelsea. Lampard war ein Junior von West Ham United. Ein wirklich schlechter vergleich. Aber ich hoffe trotzdem, dass er Chelsea verlässt, weil er noch einer der weniger war, die man respektierte und das hat der Verein einfach nicht verdient

    • franky am 13.11.2012 16:25 Report Diesen Beitrag melden

      blablabla

      hört auf gerrard und lampard zu vergleichen - Lampard ist einer der besten spieler der letzten 10 Jahre - kein anderer mfeldspieler hat so viel erreicht und tore geschossen, ohne lampard ist chelsea nichts, nicht mal terry bringt da was - er ist und war der kopf der mannschaft die letzten 10 Jahre! fertig

    einklappen einklappen
  • nichtversteher am 12.11.2012 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    warum nur?

    wieso gehen die fussballer nach china?? nur weil sie vielleicht 12 statt 7 millionen verdienen? das wäre es mir nicht wert...

    • franky am 12.11.2012 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      lamp

      Lampard kann bei Chelsea keine Top leistungen mehr bringen, dass heisst er kann keinen Stammplatz besitzen.

    • sigi 007 am 12.11.2012 12:29 Report Diesen Beitrag melden

      Opportunismus

      wenn mir ein Arbeitgeber den doppelten Lohn bezahlen würde, wäre ich schon längst weg.

    • wuerde auch am 12.11.2012 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      geld regiert die welt 

      wäre es dir nicht wert? würdest du für 120'000 statt 70'000 nicht den arbeitsplatz wechseln?

    • Toni Maroni am 12.11.2012 13:42 Report Diesen Beitrag melden

      Heuchlerei

      Spieler die einem Verein ewig treu sind und der Verein sie auch ewig will kann man an einer Hand abzählen. Wenn China ruft und man doppelt soviel verdient, wäre ich längst schon weg... viele Fans verstehen nicht, dass AUCH im Fussball Geld regiert.

    einklappen einklappen
  • Frank am 12.11.2012 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Legende

    Wäre sehr sehr schade. Das Ende einer echten Chelsea-Legende!

    • L.A. am 12.11.2012 11:56 Report Diesen Beitrag melden

      Wie Wahr

      Ehemals bester Offensivmittelfeldspieler und ein wahrer Kämpfer und Legende

    • United-Fan am 13.11.2012 23:20 Report Diesen Beitrag melden

      Er geht nicht

      Er geht nie! Er ist der Inbegriff von Chelsea, so wie Gerrard beim FC Liverpool und Ryan Giggs bei United.

    einklappen einklappen