Primera Division

17. November 2012 23:48; Akt: 18.11.2012 09:31 Print

Zwei Mal Messi zum Sieg - Kantersieg für Real

Der FC Barcelona gewinnt gegen Real Zaragoza souberän mit 3:1. Lionel Messi erzielt zwei Tore. Cristiano Ronaldo bleibt beim 5:1-Erfolg von Real Madrid gegen Athletic Bilbao dagegen ohne Torerfolg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der FC Barcelona präsentiert sich in der Primera Division weiterhin souverän. Die Katalanen feiern einen 3:1-Heimsieg über Real Zaragoza und haben damit zumindest bis Sonntag sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Atlético Madrid.

Die Treffer für Barça erzielten Messi (16., 60.) und Song (28.), für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Montanes (23.). Messi hält damit in diesem Kalenderjahr bei 78 Toren, auf den Rekord von Gerd Müller aus dem Jahr 1972 fehlen dem Weltfussballer der vergangenen drei Jahre noch sieben Tore.

Real überzeugt

Wie Barcelona liess auch Real Madrid nichts anbrennen. Die Königlichen siegten im Santiago Bernabéu hochverdient mit 5:1. Der Titelverteidiger sorgte dabei schon nach gut einer halben Stunde für die Vorentscheidung. Jon Aurtenetxe mit einem Eigentor, Sergio Ramos und Karim Benzema stellten auf 3:0, Ibai Gomez konnte vor der Pause noch verkürzen.

Nach Seitenwechsel besorgen die beiden Deutschen Mesut Özil und der eingewechselte Sami Khedira den Endstand von 5:1 für Real. Enttäuschend war der Auftritt von Cristiano Ronaldo. Der Torgarant blieb über die gesamte Partie hinweg blass und fällt in der Torjägerliste immer weiter hinter Messi zurück. In der Tabelle rangieren die Madrilenen weiterhin acht Punkte hinter Leader Barcelona auf Rang 3.

Primera Divison, 12. Runde

Valencia - Espanyol Barcelona 2:1 (1:1)
38'000 Zuschauer.
Tore: 16. Viera 1:0. 31. Longo 1:1. 91. Soldado (Foulpenalty) 2:1.
Bemerkungen: 88. Rote Karte gegen Morena (Espanyol). 89. Rote Karte gegen Garcia (Espanyol).

FC Barcelona - Saragossa 3:1 (2:1)
74'000 Zuschauer.
Tore: 16. Messi 1:0. 23. Montanes 1:1. 28. Song 2:1. 60. Messi 3:1.

Real Madrid - Athletic Bilbao 5:1 (3:1)
70'100 Zuschauer.
Tore: 12. Borde (Eigentor) 1:0). 30. Ramos 2:0. 32. Benzema 3:0. 42. Gomez 3:1. 56. Özil 4:1. 72. Khedira 5:1.

Primera Division

Datum Spiel Resultat
21.11.14  Athletic Bilbao - Espanyol Barcelona 3:1
22.11.14  Atletico Madrid - Malaga 3:1
22.11.14  Eibar - Real Madrid 0:4
22.11.14  FC Barcelona - FC Sevilla 5:1
22.11.14  La Coruña - San Sebastian 0:0
23.11.14  Rayo Vallecano - Celta Vigo 1:0
23.11.14  Levante - Valencia 2:1
23.11.14  Elche - Cordoba 2:2
23.11.14  Villarreal - Getafe 2:1
24.11.14  Granada - Almeria 0:0
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Real Madrid 12 10 0 2 46 : 11 30
2. FC Barcelona 12 9 1 2 30 : 6 28
3. Atletico Madrid 12 8 2 2 23 : 12 26

4. Valencia 12 7 3 2 24 : 11 24

5. FC Sevilla 12 7 2 3 19 : 16 23
6. Malaga 12 6 3 3 15 : 12 21

7. Celta Vigo 12 5 5 2 17 : 12 20
8. Villarreal 12 5 3 4 17 : 14 18
9. Athletic Bilbao 12 4 3 5 10 : 13 15
10. Getafe 12 4 2 6 9 : 16 14
11. Rayo Vallecano 12 4 2 6 15 : 24 14
12. Eibar 12 3 4 5 13 : 19 13
13. Levante 12 3 3 6 9 : 26 12
14. Espanyol Barcelona 12 2 5 5 12 : 16 11
15. Granada 12 2 5 5 6 : 17 11
16. Almeria 12 2 4 6 9 : 14 10
17. Elche 12 2 4 6 12 : 24 10

18. San Sebastian 12 2 4 6 12 : 16 10
19. La Coruña 12 2 4 6 12 : 21 10
20. Cordoba 12 0 7 5 10 : 20 7

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MMU am 18.11.2012 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlechte Recherche

    Ronaldo war blass? So ein Witz! Das Glück im Abschluss hat ihm gefehlt, aber sonst hat er viele hervoragende Pässe gespielt! Das Tor von Özil? - Der Pass auf Benzema von Ronaldo war einfach weltklasse!! Aber das sieht ja dieser Reporter hier nicht! Man kann auch eine gute Leistung zeigen wenn man kein Tor schiesst.

  • Real Fan am 18.11.2012 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Real Madrid!

    real kann auch ohne ronaldo tore hoch gewinnen, bei barca sieht es anders au ohne messi funktioniert barca nicht...

    einklappen einklappen
  • fussballer am 18.11.2012 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    verfehlt

    geht es nur noch darum, ob messi oder ronaldo treffen oder nicht?! Fussball ist und bleibt ein Mannschaftssport....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MMU am 18.11.2012 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlechte Recherche

    Ronaldo war blass? So ein Witz! Das Glück im Abschluss hat ihm gefehlt, aber sonst hat er viele hervoragende Pässe gespielt! Das Tor von Özil? - Der Pass auf Benzema von Ronaldo war einfach weltklasse!! Aber das sieht ja dieser Reporter hier nicht! Man kann auch eine gute Leistung zeigen wenn man kein Tor schiesst.

  • Real Fan am 18.11.2012 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Real Madrid!

    real kann auch ohne ronaldo tore hoch gewinnen, bei barca sieht es anders au ohne messi funktioniert barca nicht...

    • Marc Barrios am 18.11.2012 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Barca Fan

      Schau dir bitte die Torliste von Barça in dieser Saison an! Ich glaube, diese Saison haben mehr Barcelona Spieler das Tor getroffen als die Spieler von Madrid.

    einklappen einklappen
  • fussballer am 18.11.2012 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    verfehlt

    geht es nur noch darum, ob messi oder ronaldo treffen oder nicht?! Fussball ist und bleibt ein Mannschaftssport....

    • Carlos Borges am 18.11.2012 13:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Messi vs. Ronaldo

      Exakt derselbe Gedanke ist in meinem Kopf herumgeschwirrt. Verrückte Welt! Es interessiert offenbar lediglich Messi, Ronaldo, Barca und Real. Wird die Liga nicht mit 20 Teams ausgespielt?

    einklappen einklappen