Primera División

11. November 2012 20:18; Akt: 12.11.2012 08:17 Print

Zwei Messi-Tore für Söhnchen Thiago

Lionel Messi trifft beim 4:2-Sieg von Barcelona über Mallorca erstmals als Papa in der Primera División. Klar, dass da ein Baby-Jubel nicht fehlen darf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach der 1:2-Niederlage in der Champions League bei Celtic Glasgow reagierte Primera-División-Leader Barcelona in der Meisterschaft mit dem 10. Sieg im 11. Spiel.

Das Gastspiel auf der Balearen-Insel Mallorca endete mit einem 4:2-Sieg für Barça. Die Katalanen siegten durch Tore von Xavi (28.), Lionel Messi (44., 70.) und Tello (45.). Für die Gastgeber trafen Michael Pereira (55.) und Victor Casadesus (58.).

Baby-Jubel und Pele-Rekord

Barça-Star Lionel Messi traf erstmals als Vater in der Primera División. Klar, dass da der obligate Baby-Jubel nicht fehlen durfte. Der Argentinier entschied sich für die Variante Daumenlutschen. Messi hatte vergangenen Mittwoch bereits in der Champions League sein erstes Tor als Papa erzielt. Da es aber lediglich der 1:2-Anschlusstreffer in der Nachspielzeit war und Barcelona Celtic Glasgow unterlag, war es dem Super-Kicker nicht so zum Jubeln zumute.

Am Sonntagabend hatte er dafür umso mehr Grund zur Freude: Mit den Toren 75 und 76 in diesem Kalenderjahr übertraf der Argentinier die Marke von Fussball-Legende Pele aus dem Jahr 1958 um einen Treffer. Zum Allzeit-Rekord von Gerd Müller aus dem Jahr 1972 fehlen Messi noch neun Tore.

Real mit Mühe

Real Madrid verhinderte mit dem 2:1-Auswärtssieg bei Levante, dass der Rückstand auf den Erzrivalen auf zehn Punkte anwächst. Cristiano Ronaldo, der schon in der 3. Minute nach einem Ellbogenschlag von David Navarro eine Platzwunde erlitt, brachte die Königlichen in Führung (21.), Angel glich aber nach 62 Minuten aus. Xabi Alonso vergab anschliessend für die Madrilenen einen Penalty, Morata sorgte aber eine Minute nach seiner Einwechslung doch noch für ein spätes Happy End (84.).

Malaga - Real Sociedad 1:2 (1:1).
27'000 Zuschauer.
Tore: 1. Vela 0:1. 37. Saviola 1:1. 59. Xabi Prieto 1:2.

Valladolid - Valencia 1:1 (0:1).
16'500 Zuschauer.
Tore: 15. Cissokho 0:1. 65. Pérez 1:1.

Mallorca - Barcelona 2:4 (0:3). 18'500 Zuschauer.
Tore: 28. Xavi 0:1. 44. Messi 0:2. 45. Tello 0:3. 55. Pereira 1:3. 58. Casadesus 2:3. 70. Messi 2:4.

Levante - Real Madrid 1:2 (0:1).
19'000 Zuschauer.
Tore: 21. Cristiano Ronaldo 0:1. 62. Angel 1:1. 84. Morata 1:2.
Bemerkungen: 73. Xabi Alonso (Real) scheitert mit Foulpenalty.

Primera Division

Datum Spiel Resultat
21.11.14  Athletic Bilbao - Espanyol Barcelona 3:1
22.11.14  Atletico Madrid - Malaga 3:1
22.11.14  Eibar - Real Madrid 0:4
22.11.14  FC Barcelona - FC Sevilla 5:1
22.11.14  La Coruña - San Sebastian 0:0
23.11.14  Rayo Vallecano - Celta Vigo 1:0
23.11.14  Levante - Valencia 2:1
23.11.14  Elche - Cordoba 2:2
23.11.14  Villarreal - Getafe 2:1
24.11.14  Granada - Almeria 20.45
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Real Madrid 12 10 0 2 46 : 11 30
2. FC Barcelona 12 9 1 2 30 : 6 28
3. Atletico Madrid 12 8 2 2 23 : 12 26

4. Valencia 12 7 3 2 24 : 11 24

5. FC Sevilla 12 7 2 3 19 : 16 23
6. Malaga 12 6 3 3 15 : 12 21

7. Celta Vigo 12 5 5 2 17 : 12 20
8. Villarreal 12 5 3 4 17 : 14 18
9. Athletic Bilbao 12 4 3 5 10 : 13 15
10. Getafe 12 4 2 6 9 : 16 14
11. Rayo Vallecano 12 4 2 6 15 : 24 14
12. Eibar 12 3 4 5 13 : 19 13
13. Levante 12 3 3 6 9 : 26 12
14. Espanyol Barcelona 12 2 5 5 12 : 16 11
15. Granada 11 2 4 5 6 : 17 10
16. San Sebastian 12 2 4 6 12 : 16 10
17. La Coruña 12 2 4 6 12 : 21 10

18. Elche 12 2 4 6 12 : 24 10
19. Almeria 11 2 3 6 9 : 14 9
20. Cordoba 12 0 7 5 10 : 20 7

(mon/si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • samuel Löhrer am 12.11.2012 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    real

    Hala Madrid3

  • Xavi am 11.11.2012 20:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Messi egalisiert Torrekord!

    Super, dass Messi auch als Vater mit weniger Nachtruhe nach wie vor das Toreschiessen nicht verlernt hat. Übrigens hat Messi mit diesen zwei Toren Pelé's Torrekord von 75 Toren in einem Kalenderjahr in offiziellen Spielen egalisiert! Gratulation zu dieser Wahnsinn's Leistung. Bin gespannt bis auf wieviele Tore er es noch bis Ende Jahr schafft.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • samuel Löhrer am 12.11.2012 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    real

    Hala Madrid3

  • Xavi am 11.11.2012 20:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Messi egalisiert Torrekord!

    Super, dass Messi auch als Vater mit weniger Nachtruhe nach wie vor das Toreschiessen nicht verlernt hat. Übrigens hat Messi mit diesen zwei Toren Pelé's Torrekord von 75 Toren in einem Kalenderjahr in offiziellen Spielen egalisiert! Gratulation zu dieser Wahnsinn's Leistung. Bin gespannt bis auf wieviele Tore er es noch bis Ende Jahr schafft.

    • M. am 11.11.2012 21:14 Report Diesen Beitrag melden

      Schon überboten

      Er hat ihn mit 76 Toren schon überboten ! Super Leistung Papa Messi !!

    • José am 11.11.2012 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ...

      Ja, toller Rekord. Who cares? Hätte lieber geschaut, dass er gegen Celtics was zustande bringt.

    • Hans Messi am 12.11.2012 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Who cares

      @jose: er hat gegen celtic ein tor geschossen! Also hat er was zustande gebracht!

    • Simon am 12.11.2012 15:01 Report Diesen Beitrag melden

      steht nachts sicher nicht auf

      ist ja auch kein Wunder, der wird ja kaum nachts aufstehen wenn der kleine schreit. Wie heisst er eigentlich mit nachnamen? auch Messi oder wie die Mutter von Thiago? ist ja ein uneheliches Kind..

    einklappen einklappen