F1 ohne Grid Girls

05. Februar 2018 18:09; Akt: 05.02.2018 18:09 Print

«Für mich gehören Autos und Frauen zur Formel 1»

Sonja Werner ist Grid Girl in der Motorsport-Königsklasse. 20 Minuten hat die Deutsche zum Ende der Nummerngirls befragt.

(Video: P. Stirnemann)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Letzte Woche hat die FIA beschlossen, die Grid Girls aus der Formel 1 zu verbannen. Sonja Werner ist Model und seit fünf Jahren Pit Babe in der Motorsport-Königsklasse.

Umfrage
Was hältst du davon, dass es künftig keine Grid Girls in der Formel 1 mehr gibt?

Was der Entscheid für Sonja bedeutet und ob man als Grid Girl neben tollen auch negative Erfahrungen macht, erfährst du im Video.

(pst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rennfahrer am 05.02.2018 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pro Grid Girls

    Das Problem ist ja, dass es nicht mal die Grid Girls selbst dagegen sind, sondern irgendwelche andere komische Menschen die überall etwas auszusetzen haben. Btw. es wird ja kein Grid Girls dazu gezwungen...

    einklappen einklappen
  • Ruessi am 05.02.2018 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Moderne

    Nein, ihr habt es halt nicht verstanden! Frauen vorschreiben was sie zu tragen haben und was sie arbeiten dürfen ist Feminismus!... oh warte nein das ist einfach nur bescheurt....

  • Felix Brunner am 05.02.2018 18:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    F1

    Grid girls nein aber cheerleaders ja ....komisches denkweise

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jupiter am 06.02.2018 21:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    F1

    Wie lange geht es bis Rigozzi sich in die Formel 1 mischt?

  • Kuoni am 06.02.2018 18:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unkluge Idee

    Und wer motiviert jetzt die F 1-Fahrer zu Höchstleistungen?

  • Arthur Ketch am 06.02.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Der Ami mit dem weissen Schnauz

    wird die Formel 1 ins Elend/Ende treiben. Sooner or later.

  • Entscheidungsfreiheit am 06.02.2018 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Kurven und Kurven...

    gehören halt zusammen, besonders im Leichtbau. Und für die anderen gibt es ja auch noch Truck-Race.

  • Dr. Seltsam am 06.02.2018 13:37 Report Diesen Beitrag melden

    Selten so einen Schwachsinn gelesen

    wie viele Kommentare hier. Die Frauen sind Angestellte der "Firma" Formel 1. Die wurden angestellt, weil man sich davon einen dekorativen Zweck versprach. Nun hat der Arbeitgeber diese Stelle eben gestrichen und die Frauen freigestellt. Die können sich nun ja eine andere Arbeit suchen, wo man mit einfach nur rumstehen (oder liegen) Geld verdienen kann. Warum sollte der Job in der Formal1 für immer garantiert sein? Komische Leute hier.

Moto GP News