Niki Lauda

02. Februar 2018 09:55; Akt: 02.02.2018 10:42 Print

«Haben die einen Vogel?»

Formel-1-Legende Niki Lauda kann die Absetzung der Grid-Girls überhaupt nicht nachvollziehen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Ende der Grid-Girls sorgt weiterhin für Wirbel im Formel-1-Zirkus. Nach dem ehemaligen Chefvermarkter Bernie Ecclestone hat sich auch Niki Lauda zu Wort gemeldet und die Absetzung der Models kritisiert. «Wie dumm kann man sein? Haben die einen Vogel? Damit tut man der Formel 1 und vor allem auch den Frauen keinen Gefallen. Das ist eine Entscheidung gegen die Frauen», echauffierte sich der Aufsichtsratsvorsitzende des Mercedes-Teams im «Standard».

Umfrage
Sind Sie der gleichen Meinung wie Niki Lauda?

Der dreifache Weltmeister ist der Ansicht, dass in dieser Sache «wieder einmal Männer über die Köpfe von Frauen hinweg entschieden haben». Schliesslich hätten die Grid-Girls schon immer zur Formel 1 gehört. Dem Vorwurf, dass die Nummerngirls oft zu leicht bekleidet seien, entgegnet er: «Aber dann braucht man ihnen doch nur etwas mehr anzuziehen.»

Warum nicht wieder Grid-Boys?

Lauda hofft auf «Möglichkeiten, dass der Beschluss noch rückgängig gemacht wird». Er könnte sich durchaus vorstellen, dass auch Männer zum Einsatz kommen: «Ich hätte nichts dagegen, neben den Girls auch Grid-Boys zu sehen.»

Die Formel 1 hatte im Mai 2015 einen solchen Versuch unternommen und beim GP von Monaco Grid-Boys aufgeboten. Sebastian Vettel kommentierte das damals so: «Ich bin am Boden zerstört. Wenn ich auf Männer stehen würde, wäre das eine andere Geschichte. Das tue ich aber nicht. Wenn ich das Auto parke und mir den Hintern von George oder Dave anschaue, dann bin ich nicht happy damit.»

(heute.at/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Philipp am 02.02.2018 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Geht gar nicht!

    Man kann doch nicht jungen, gut aussehenden Frauen die Jobs wegnehmen nur weil die alten und die hässlichen meinen, dass das sexistisch sei.

    einklappen einklappen
  • Ruedi am 02.02.2018 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    er hat Recht...

    man hat das Gefühl, alle sind komplett am Verblöden...

    einklappen einklappen
  • Ein Fan am 02.02.2018 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Sinnlos

    Die haben entweder Zuviel Zeit oder einfach dumme Ideen! Dann müsste man auch die Cheerleader beim Super Bowle entfernen und auch das geht gar nicht! Und Männer einzusetzen sowieso nicht. Der Schnauzer hat mit Abstand die dümmsten Ideen: Helo, Grid- Girls weg!, evtl. Mikrofon am Auspuff um mehr Sound zu Hause im TV zu haben.... Was kommt noch? Bitte die Formel 1 wird langsam aber sicher unattraktiv für mich!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Riedi am 23.02.2018 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frauen oder Sport

    Um was geht es eigentlich? Frauen oder Sport

  • Bruce21 am 04.02.2018 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeitgeist

    Diese Entscheidung steht genau im Kontext des aktuellen Zeitgesits, in welchem Frauen sich angeblich freiwillig verschleiern. Eine Ausnahme bildet die Schweiz, hiet werden Kleidungsstücke, vornehmlich Unterwäsche verbrannt

  • Paul am 03.02.2018 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Formel 1 abschaffen

    Ist ja schon lange weit weg vom Motorsport und langweilig geworden.

  • Nina am 02.02.2018 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dass sich Frauen zu sowas einspannen lassen...

    im Jahr 2018??? Die Jungs können sicher auch ohne im Kreis rum fahren.

  • Fratello am 02.02.2018 21:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Formel 1 abschaffen

    Bitte, bitte mit den Grid- Girls auch gleich die Formel 1 abschaffen. Ist ja total langweilig geworden. In den letzten sieben Jahren entweder Vettel oder Hamilton Weltmeister - Sorry dazwischen war noch ein Nico. Mercedes gegen Renault. Immer dasselbe. Schaue nur noch die Starts weil - da krachst manchmal noch und bietet die einzige Unterhaltung!! Schaue, und ist viel spannender, Töffrennen.

    • Fan der Formel 1 am 03.02.2018 09:29 Report Diesen Beitrag melden

      Dito

      Bitte Tennis abschaffen. Immer gewinnt dieser Federer.

    einklappen einklappen
Moto GP News