GP von Holland

25. Juni 2017 15:11; Akt: 25.06.2017 15:52 Print

Lüthi verpasst ersten Saisonsieg knapp

Tom Lüthi realisiert auch in Holland einen Podestplatz und fährt auf den zweiten Schlussrang. Der Sieg geht an WM-Leader Franco Morbidelli.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tom Lüthi verpasst im Moto2-Rennen im niederländischen Assen seinen ersten Saisonsieg nur ganz knapp. Der Berner wird Zweiter hinter dem Italiener Franco Morbidelli. Dominique Aegerter wird Zwölfter.

In der fünftletzten Runde hatte Lüthi im GP der Niederlande die Führung übernommen. Doch in der letzten Runde sah sich der 30-jährige Berner wenige Kurven vor dem Zielstrich von WM-Leader Morbidelli noch überholt. Der Römer, der in den vier Rennen zuvor nur einmal auf dem Podest stand, gewann zum vierten Mal in diesem Jahr. Sein Vorsprung gegenüber Lüthi betrug am Ende nur 0,158 Sekunden.

Aegerter nur auf Rang 12

Dritter in Assen wurde der japanische Vorjahressieger Takaaki Nakagami (0,630 zurück). Dominique Aegerter belegte im achten von 18 Saisonrennen mit 14,5 Sekunden Rückstand nur den 12. Rang. Jesko Raffin verpasste als 17. einen Punktgewinn um weniger als eine halbe Sekunde.

Im WM-Klassement baute Morbidelli seinen Vorsprung auf zwölf Punkte aus (148:136). Dritter in dieser Wertung ist Alex Marquez. Der Spanier, in Assen Sechster, hat 113 Punkte auf dem Konto. Das nächste Rennen, das neunte von 18 in dieser Saison, findet mit dem Grand Prix von Deutschland auf dem Sachsenring bereits am kommenden Sonntag statt.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.Otegi am 25.06.2017 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Keep going

    Uff..was fuer ein Rennen! Konnte mich nicht mehr im Sofa halten -absolut Klasse! Luethi bleibt nahe dran an Morbidelli und es wird noch eine spannende Saison.

    einklappen einklappen
  • René B. am 25.06.2017 15:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Starkes Rennen von Tom

    Schade hat es nicht ganz für den Sieg gereicht. Trotzdem ein riesiges BRAVO!!!

    einklappen einklappen
  • 10.WM 4 Rossi am 25.06.2017 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VR46

    Und was ist mit Motogp?Wird da gar nicht mehr berichtet?Jetzt ist spannend,da wieder alles offen ist für die WM Classèment!Vlt wird doch noch VR46 Weltmeister!Ich gönne es ihm total!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nadja Schärer am 27.06.2017 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    Verlierer

    Lüthi gewinnt nicht mal ein Rennen wenn er der einzige Fahrer ist, tagisch aber wahr!!!

    • Hu Aeschimann am 28.06.2017 18:36 Report Diesen Beitrag melden

      Tom Lüthi

      2016 hat Tom 4 Rennen gewonnen und es waren jedes mal über 30 Fahrer am Start. Die WM er als 2. beendet.Diese Jahr war er 7 mal auf dem Podest in 8 Rennen.Wenn man keine Ahnung von einer solchen Leistung hat...lieber schweigen

    einklappen einklappen
  • bb am 27.06.2017 00:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lüthi

    Das gibt noch eine spannende Saison .... Noch hat Lüthi gute Changen Weltmeister zu werden ... Ich auf jeden fall traue ihm das zu !! Ein Fan !!!

  • U. Meyer am 26.06.2017 10:38 Report Diesen Beitrag melden

    Macht es besser!

    An alle Toppiloten da Draussen: Macht es besser als Tom und dann könnt ihr das Maul so aufreissen! Das Rennen muss zuerst nach Hause gefahren werden. Gratulation an Tom Lüthi!

  • Nadine Rieder am 26.06.2017 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Der ewige Zweite....

    ...hat wieder zugeschlagen, das wird nie mehr was! Bitte sofort aufhören Herr Lüthi, danke!!

    • Gsxr1000 am 26.06.2017 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nadine Rieder

      Wie viel mal im Leben haben sie denn schon gewonnen? Ich möchte sie darauf aufmerksam machen, dass ein zweiter Platz in einer Weltmeisterschaft nur von Leuten erreicht werden kann die auch etwas können.

    • Petra Knuchel am 26.06.2017 09:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Gsxr1000

      Jedes 100ste Rennen gewinnt er, wenn überhaupt?! Was hat so einer in der Moto GP verloren, wenn nicht mal die Moto 2 Laien schlägt? Frau Rieder hat Recht, er soll was anderes machen, es ist zum Fremdschämen....

    • pad am 26.06.2017 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nadine Rieder

      ich glaube du weisst nicht was diese fights bedeuten lüthi fährt dieses jahr super konstant und perfekt hopp tom du bist super machst einen coolen job

    • pad am 26.06.2017 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gsxr1000

      genau da hast du recht die meisten wissen nicht was das bedeutet gute genessung für balda.

    • Dani am 26.06.2017 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Petra Knuchel

      Ich glaube ihr seit alles Ex Freundinnen die Ihren Frust raus lassen. Super Lüthi weiter so!!!

    • Martin am 26.06.2017 19:39 Report Diesen Beitrag melden

      Ui....

      Ganz schlimm. Ich hoffe nicht dass das Ihre Lebenseinstellung ist sofort aufzuhören wenns mal nicht passt?

    • roober am 26.06.2017 23:04 Report Diesen Beitrag melden

      @Rieder und Knuchel

      Es gibt sicher auch Frauen die Ahnung haben vom Motorradsport let s go Swiss Guys

    einklappen einklappen
  • Tommynator am 25.06.2017 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    MotoGP

    Sicherlich wiederum ein ganz starkes Rennen gefahren, das höchsten Respekt verdient. Aber auf der anderen Seite ein wiederholt verlorenes Rennen gegen einen seiner Widersacher. Möchte er in die MotoGP aufsteigen, muss er beginnen, solche Rennen zu gewinnen.

Moto GP News