Magnussen zu Hülkenberg

31. Juli 2017 15:12; Akt: 31.07.2017 15:25 Print

«Lutsch meine Eier, Schätzchen»

Nach dem GP von Ungarn sieht sich Nico Hülkenberg dazu gezwungen, ein paar Nettigkeiten mit Kontrahent Kevin Magnussen auszutauschen.

Tauschten nach dem GP von Ungarn Nettigkeiten aus: Nico Hülkenberg und Kevin Magnussen. (Video: Viasat)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Grosse Preis von Ungarn war gelaufen, Kevin Magnussen gab ein Interview, da tippt dem Dänen Nico Hülkenberg auf die Schulter. Mit dem Daumen nach oben und viel Sarkasmus in der Stimme meint der Deutsche: «Mal wieder der unsportlichste Fahrer.» Die Retourkutsche folgt auf den Fuss. «Lutsch meine Eier, Schätzchen», entgegnet Magnussen.

Was war geschehen? In der 62. Runde hatte der Däne Hülkenberg von der Strecke gedrängt und dafür von den Rennkommissaren eine Fünf-Sekunden-Zeitstrafe und zwei Strafpunkte aufgebrummt bekommen. Magnussen wurde am Ende auf dem Hungaroring Dreizehnter, Hülkenberg musste seinen Boliden in der letzten Runde kaputt abstellen.


«Hässlich und rücksichtslos»

Vor den Kameras übte sich der Deutsche dann nochmals in Frustbewältigung. «Was er im Rennen macht, ist schlicht hässlich und rücksichtslos.» Was der 29-Jährige in den zensierten Stellen im Video unten sagt, überlassen wir Ihrer Fantasie.


Und dann legte Hülkenberg noch einen drauf. Auf einem Bild spottet er: «Eier lutschen, nein danke! Speziell wenn sie dänisch sind. Guenther und ich sind uns da einig». Guenther ist Günther Steiner, Magnussens Teamchef beim Haas-Rennstall.


(dmo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • adima am 31.07.2017 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Amüsant

    Da gilt der Dank Hülkenberg, dass er Magnussen die Meinung vor laufender Kamera gesagt hat. Und Magnussens lächeln nach dem Konter ist einfach herrlich :) Allerdings liegt Hülkenberg falsch - Der unsportlichste Fahrer war aus meiner Sicht wiedermal Verstappen, weil er seinen Teamkollegen Ricciardo abgeschossen hat... natürlich ohne Absicht, ist ja klar ;)

    einklappen einklappen
  • Munsy am 31.07.2017 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Formel 1 rivalität

    Finde ich lustig, diese Rivalität gehört dazu...

  • Päng Päng am 31.07.2017 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Action

    Ein bisschen Stimmung ist immer gut, dann werden die Duelle ein wenig bissiger. Schadet den Zuschauern ganz sicher nicht. Den Fahrern höchst selten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • James May am 01.08.2017 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Ansage

    Wenn er riechen gesagt hätte, so hätte er es wohl getan, seit Jogi wissen wir ja dass dies bei den Deutschen sowas wie ein Volksport ist und völlig normal;-)

  • walter45 am 01.08.2017 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    Kindergarten

    ja, ja die Bubis heute in der Formel 1. Zuzeiten eines Jim Clark, Graham Hill oder Bruce McLaren etc unvorstellbar. Das waren noch echte Formel 1 Fahrer.

  • Peter Reinhold am 01.08.2017 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Alles nur show

    Das ist doch alles nur Show, damit die F1 ein wenig spannend wird, Auch mit diesem Podest Bild wo die Dame Ihren Rock durch den Wind nach oben gezogen bekommt Die F1 ist sowas von Langweilig geworden, dass kaum Zuschauer mehr gibt

  • Remo Xen 77 am 01.08.2017 11:47 Report Diesen Beitrag melden

    ich bin dabei :)

    Die aufforderung ... meine Eier, würde ich mir nicht 2 x sagen lassen... bin dabei...

  • Magnümson am 31.07.2017 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herrlich

    Mein Highlight der F1 Saison 2017 ;))

Moto GP News