Formel E

20. April 2018 20:33; Akt: 21.04.2018 08:28 Print

Buemi braust mit Bolide durch die Stadt Zürich

von Sebastian Rieder, Zürich - 50 Tage vor dem ersten Formel-E-Rennen in der Schweiz flitzt Weltmeister Sébastien Buemi mit qualmenden Reifen durch die Zürcher City.

Rauchende Reifen in der Innenstadt von Zürich: Sébastien Buemi fährt mit dem Formel-E-Boliden vom HB bis zur ETH. (Video: Tamedia / 20 Minuten / Goodmeat)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sébastien Buemi hat schon viel erlebt in seiner rasanten Karriere, aber eine solche Premiere ist selbst dem ehemaligen Formel-1-Piloten noch nicht widerfahren.

Der 29-jährige Schweizer setzte sich erstmals auf heimischen Boden in ein Formel-E-Auto und sorgte dabei am Freitag während des Morgenverkehrs in der Zürcher City für Aufregung.

Staunende Passanten

Kurz vor zehn Uhr setzte der Formel-E-Weltmeister hinter dem Hauptbahnhof das 272-PS-Elektromobil mit quietschenden Pneus in Gang.

Von der Polizei liess sich Buemi bis zur ETH eskortieren und sorgte bei den Passanten für grosse Verwunderung. «Es war ein unglaubliches Gefühl», sagte Buemi nach der Jungfernfahrt.

Tribünen ausverkauft

Ein Publikumsmagnet dürfte dann das Formel-E-Rennen am 10. Juni werden, wenn am Seebecken über 100'000 Zuschauer erwartet werden.

Rund 90 Prozent von ihnen geniessen Gratis-Eintritt. Die 100 Franken teuren Tribünenplätze rundum das Enge-Quartier sind alle bereits ausverkauft.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rüdigerdünsch am 20.04.2018 21:39 Report Diesen Beitrag melden

    Verbietet doch alles

    Immerhin mal etwas das nicht auch noch verboten wird.

    einklappen einklappen
  • Laurin&Klement am 20.04.2018 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gebraust?

    Sorry,aber unter brausen verstehe ich etwas ganz anderes.... das war eher schlafen.

    einklappen einklappen
  • Luca am 20.04.2018 21:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geile Aufnahmen

    freu mich auf das Rennen!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Steffu am 24.04.2018 07:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werde in Zürich Live dabei sein

    Ich werde Live dabei sein. Freue mich auf dieses Rennen. Auch wenn es nicht F1 ist. Letzterer ist auch nicht mehr das was es mal war. Allez Buemi

  • Fortschritt statt Stillstand am 21.04.2018 19:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Technische Weiterentwicklung....

    Interessiere mich eigentlich nicht fuer Autorennen. Finde aber cool, dass man diesen Anlass durchführt. Mir zeigt das, was technologisch möglich ist. Wir wollen ja nicht stehn bleiben und Elektrofahrzeuge haben ganz bestimmt Zukunft. Ich werde hingehen und das Rennen anschauen

    • R.R. am 22.04.2018 04:25 Report Diesen Beitrag melden

      Immernoch keine saubere Energiequelle

      Lieber zuerst mal die Energiequelle verbessern, bevor man überhaupt Elektrofahrzeuge als sauberes Fortbewegungsmittel wertet, ach ja schon vergessen: Der Strom kommt ja einfach aus der Steckdose....

    einklappen einklappen
  • Daniele C am 21.04.2018 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    Formel E

    Muss das sein? Diese organisierte Elektroraserei? Wenn es mal fertig ist mir der Formel 1 braucht es keine Elektroformel.

  • Peter Zürcher am 21.04.2018 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Chilbi

    Schon wieder eine sinnlose Veranstaltung mehr. Diese Stadt verkommt zur Eventzone für Agglos. Bei allen Vetanstaltungen hat es ca. 80% auswärtige Besucher. Die meisten Stadtzürcher nervt die ständige Chilbi in dieser Stadt.

    • Turicum04 am 23.04.2018 12:30 Report Diesen Beitrag melden

      Jusos, bekämpft diesen Schwachsinn!

      Ich habe gedacht, die Stadtregierung hätte eine erzieherische Ader? Aber dies ist nur eine Aufforderung zum Rasen! Wollen wir noch mehr Tote auf unseren Strassen?

    einklappen einklappen
  • Samuel Klaus am 21.04.2018 14:43 Report Diesen Beitrag melden

    Versli

    Mann was hätten wir gelacht, Wär Büemi in ein Tram gekracht.

    • Steffi am 21.04.2018 15:21 Report Diesen Beitrag melden

      Gratuliere

      Toll einem Anderen einen unfall zu wünschen.

    einklappen einklappen
Moto GP News