Formel 1

01. Oktober 2017 14:23; Akt: 01.10.2017 14:54 Print

Vettel kommt per Taxi ins Ziel

Nach den Motorproblemen am Samstag bei Sebastian Vettel und heute bei Kimi Räikkönen verläuft für Ferrari nicht einmal die Auslaufrunde nach dem Grand Prix von Malaysia folgenlos.

Wehrlein schleppt Vettel ab (Video: Tamedia/SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Denn in dieser kollidierte Vettel mit dem Williams des jungen Kanadiers Lance Stroll. Der viermalige Weltmeister musste den Ferrari mit der Nummer 5 mit abgerissenem Hinterrad abstellen und wurde von Saubers Pascal Wehrlein an die Boxen zurückgebracht.

«Lance hat wahrscheinlich vergessen nach vorne zu schauen», so Vettel. «Das ist jetzt viel Arbeit für die Mechaniker, denn das Auto hat hinten einen Totalschaden.» Stroll meinte zur kuriosen Szene: «Das Rennen war vorbei, von daher war das von keinem irgendeine Absicht.»

Dieser Ansicht waren auch die Rennkommissäre, die keine Strafe aussprachen. Vettel beendete das von Max Verstappen gewonnene Rennen in Sepang als Vierter, Stroll als Achter.

(nag/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • René B. am 01.10.2017 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besenwagen

    Immerhin ist der Sauber für das zu gebrauchen. Hoffentlich geht es nächste Saison endlich wieder aufwärts.

  • Captain Hindsight am 01.10.2017 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spitzenfahrer für Sauber

    Endlich fährt einmal ein Spitzenpilot mit einem Sauber.

    einklappen einklappen
  • Hiver am 01.10.2017 15:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt

    Zum Glück ist der Sauber nicht so schnell, sonst hätte es ihn runtergewindet. Ich hoffe nächstes Jahr traut sich keiner mehr da drauf zu setzen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • unglaublich am 02.10.2017 08:08 Report Diesen Beitrag melden

    aber wahr

    Zum Glück war das Rennen vorbei.. sonst wäre es Absicht gewesen...so Stroll??? Man sieht ganz klar dass der Stroll nach rechts zieht! Das hat man mit der Kamera vom hinterherfahrendem Fahrzeug gesehen. Im Moment ist der Ferrari ganz klar das schnellste Fahrzeug im Feld aber die Technik lässt zu wünschen übrig. Tolle Aufholjagd von Vettel (Rundenrekord in Malaysia) schade hat es nicht für den 3. Platz gereicht.

    • the real Pucki am 02.10.2017 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @unglaublich

      Ferrari klar das schnellste auto? ich weiss ja nicht welche Rennklasse sie schauen, aber bestimmt nicht f1.

    • unglaublich am 02.10.2017 16:06 Report Diesen Beitrag melden

      aber wahr

      Performance anschauen und studieren. Dann können wir weiter reden miteinander.

    einklappen einklappen
  • Crèmeschnitte am 01.10.2017 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fido

    Vettel hat heute das grösste Rennen seiner bisherigen Karriere geliefert. Das war Rennsport vom Feinsten. Ich vergass sogar, mit Fido Gassi zu gehen.

    • Reto am 01.10.2017 23:17 Report Diesen Beitrag melden

      @creme

      Die Aufholjagd war eigentlich normal, mit dem schnellsten Auto im Feld war das zu erwarten. Die Auslaufrunde war nur peinlich...

    • unglaublich am 02.10.2017 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      aber wahr

      Vom hinterherfahrendem Fahrzeug hat man ganz klar gesehen, dass der Stroll nach rechts zieht. Von wegen peinlich.

    • Vettel-Fan am 02.10.2017 09:08 Report Diesen Beitrag melden

      Irrtum @Reto

      Normal ist, dass man Vettel vorwirft, nur von den ersten Startreihen aus Erfolge einfahren zu können. Eine solche Aufholjagd wie gestern kann ja angeblich nur Hamilton hinlegen. Da habt ihr euch geirrt, liebe Hamilton-Jünger.

    • Dom am 03.10.2017 08:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Vettel-Fan

      nur bin ich sicher, Ham wäre 3. geworden...im gleichen Auto, in der gleichen Situation...ein kleiner aber doch grosser Unterschied...

    einklappen einklappen
  • Br am 01.10.2017 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sauber

    Den Sauber kann man wenigstens als Taxi gebrauchen ... Wann wird Sauber konkurenzfähig... frag ich mich ????

    • fawa am 01.10.2017 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Br

      Diese Saison nicht mehr! Die Weiterentwicklung am jetzigen Auto wurde eingstellt. Hoffentlich nächstes Jahr wieder mit aktuellem Antriebsstrang!

    einklappen einklappen
  • Mailman am 01.10.2017 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    divenhaftes Getue

    Vettel fährt mit einem totalen Tunnelblick. Mal fährt er beim Start ohne nach rechts oder links zu schauen, dann kann er auch nach dem Rennen nicht auf sein Wagen aufpassen, aber sich während des Rennens über andere beklagen, da ist Vettel Weltmeister (z.B. heute die Szene mit Alonso)... divenhaft, schlimmer gehts nicht! Er ist schnell, aber andere haben nicht diesen Sonderstatus-Anspruch.

  • Morty am 01.10.2017 17:55 Report Diesen Beitrag melden

    Aussetzer

    Und wieder ist der Vettel schuld am Crash, was ist los mit ihm, er kann doch nicht einfach rüberziehen!?

    • Bna72 am 01.10.2017 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Morty

      er zieht nicht rüber da kommt eine kurve und stroll fährt geradeaus.

    einklappen einklappen
Moto GP News