Interview mit Beat Feuz

13. Januar 2018 16:13; Akt: 13.01.2018 16:41 Print

«Ein fantastischer Tag»

Was für ein Triumph: Nach dem Gewinn der Lauberhorn-Abfahrt sagt Beat Feuz, auf was er sich heute Abend besonders freut.

Das Interview mit Lauberhorn-Sieger Beat Feuz. Video: Fabian Sanginés
Zum Thema
Fehler gesehen?

Er hat es geschafft: Beat Feuz gewinnt als erster Schweizer seit 2014 den Abfahrtsklassiker am Lauberhorn. Wie überwältigt er ist und was den Abend noch spezieller macht, erklärt er oben im Interview.

(fas)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patrizia am 13.01.2018 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sieg am Lauberhorn

    Herzliche Gratulation an Beat Feuz

    einklappen einklappen
  • InMa am 13.01.2018 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Bravo Beat! Das ist die magie vom Lauberhorn, fantastisch.

  • Canarios am 13.01.2018 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fantastisch

    Beat Feuz, Namensvetter, herzliche Gratulation und weitere tolle Siege!

Die neusten Leser-Kommentare

  • HPS am 14.01.2018 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Feuz hat Speuz

    Chapeaux - tolle Leistung!

  • marc am 13.01.2018 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    die schweizer fussball

    nationalmannschaft schaue ich mir schon lange nicht mehr. die meisten dort sind keine schweizer und können kaum lesen und schreiben. dafür ferrai und tätowiert bis und mit ins genital. danke beat feuz, du vermittelst mir das gefühl, schweizer zu sein. und herzliche gratulation.

  • Stolz auf Deutschland am 13.01.2018 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pures Glück

    Der Freak hatte nur pures Glück! Svindal (echter Kelte!) ist der wahre Sieger. Stolz auf Deutschland.

    • Swiss am 13.01.2018 21:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Au, die Deutschen, euch gibts ja auch noch ... aber wo? In der GroKo?

    • Realist am 13.01.2018 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Ach was, in paar jahren wird abdul jaffar alah für ch die siege am lauberhorn einfahren und alle werden jubeln...

    • René B. am 13.01.2018 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Dein Stolz ist absolut angebracht, immerhin habt ihr es sogar auf das erste Tabellenblatt der Rangliste geschafft, grosses BRAVO dafür. ;-)

    • irregulär am 13.01.2018 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Er hatte mit der Nummer 1 einen riesigen Vorteil. Reichelt hat das ganz deutlich ausgesprochen. Der Sieg ist gestohlen. Ob da im Komitee geschummelt wurde?

    • Schweizerin am 13.01.2018 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Ja, witzig! Stolz auf Deutschland, ja auf was genau? Auf die tolle Mitgliedschaft in der EU? Auf die überragende Rolle in dieser EU? Du meine Güte.

    • socom am 13.01.2018 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      ...und dann wundern sich die deutschen, warum sie niemand mag :-) deinen peinlichen aussetzer nimmt dir aber niemand übel, du kannst ja auch nichts dafür, dass das grosse deutschland keine ahnung vom skifahren hat ;-)

    • socom am 13.01.2018 22:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Realist

      nein, ganz sicher nicht, die eidgenossenschaft wird es nicht so weit kommen lassen.

    • Europa am 13.01.2018 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Stolz auf Deutschland, wie das schon tönt. Stolz auf die Jahre vor 80 Jahren? Ja dann Bravo!

    • Chrümel am 13.01.2018 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @irregulär

      Nr 1 hätte auch ein Nachteil sein können

    • Chrümel am 13.01.2018 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Ach ja da war ja noch der Ferstel. Den haben sie starten lassen um die Zuschauer zu zählen

    • SZ am 14.01.2018 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Nun ja,er war einfach der schnellste,und hatte ein Deutscher Sieger noch nie Glück?? Zssssss

    einklappen einklappen
  • Wintersportler am 13.01.2018 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr sympathisch

    Schweizer Supersportler. Bescheiden, nicht tätowiert. Sehr sympatisch. Als ehemaliger Spitzensportler kenne ich die Höhen und Tiefen. Beat Feuz meistert das beispielhaft.

    • Melina am 13.01.2018 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wintersportler

      Unsere (Balkani) Fussballstaren sollten sich ein Beispiel an Beat Feuz nehmen. Praktische Integration.

    • Jugni am 13.01.2018 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wintersportler

      Gratulation für den Sieg für unsere Schweiz.Herzlichen dank!

    • Jugni am 13.01.2018 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Melina

      Oh ja ganz sicher und bestimmt.

    • The dark side of the moon am 13.01.2018 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wintersportler

      Und ich bin bescheiden UND tätowiert. Unglaublich...

    • Psychologin am 13.01.2018 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @The dark side of the moon

      Und warum tätowiert?

    • s'Emmi vom Bachtobel am 13.01.2018 22:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wintersportler

      Er ist ein flotter Burscht und kann auch jodeln. Dass wird nie gemeldet. Schade, dass er in die EU geheiratet hat. Aber mann muss es akzebdieren.

    • Wintersportler am 13.01.2018 22:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @s'Emmi vom Bachtobel

      Ja, ich meine er lebt im Tirol. Österreich gefällt nir immer besser, dank der neuen Regierungskoalition.

    • Hägar am 14.01.2018 07:48 Report Diesen Beitrag melden

      @Wintersportler

      Und Beat Feuz , der sogenannte Vorzeige-Schweizer, hat bei der Siegerehrung, während der Nationalhymne, keinen Ton rausgebracht. Das gibt es tätowierte Fussballer, die singen käftig mit beim Abspielen der Schweizer Nationalhymne.

    • The dark side of the moon am 14.01.2018 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Psychologin

      Warum die Frage? ist doch völlig irrelevant. Frage dich schliesslich auch nicht, warum du Ohrringe trägst (falls dies der Fall sein sollte).

    • Most Wanted am 14.01.2018 07:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hägar

      Das Singen der Nationalhymne wird überbewertet.

    • Gruss aus Luzern am 14.01.2018 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hägar

      Mann, in diesem Fall, Beat Feuz muss nicht immer kräftig (nicht käftig, lesen Sie nochmals Ihren Kommentar) mitsingen. Nicht alle Menschen können singen. Hatte Beat Feuz nicht glänzende Augen? Es war doch für ihn ein emotionaler Augenblick, als Erster zuoberst zu stehen. Und als werdender Vater! Ich freue mich mit ihm.

    einklappen einklappen
  • Hosählupf fürs uns Schweizer am 13.01.2018 20:01 Report Diesen Beitrag melden

    Skifahren ? Wer kennt das heuten noch..

    Wer interessiert sich noch für Skifahren es gibt ja nicht mal mehr Schnee haha. Unglaublich was für alte Zöpfe da mitgeschleickt werden. Lieber mal den schönen Schwingsport mehr fördern und viel mehr im Fernseh zeigen. Schwingen, das ist unsere Herkunft und unsere aller Zukunft. Wer kein Schwingfan ist ist kein Schweizer.

    • Jugni am 13.01.2018 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hosählupf fürs uns Schweizer

      Schwingen ist auch gut und anderen Sportarten auch.Jedem das seine.Ich mag Krafttraining,Fitness,schwimmen und Leichtathletik und Bodybuilding,da bin ich auch keine Schweizerin in deinen Augen?Jedem das seine was man grad mag.

    • socom am 13.01.2018 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hosählupf fürs uns Schweizer

      ihre aussagen sind so abstrus, dass es echt schon wieder witzig ist. und jetzt wünsche ich ihnen noch viel spass im muffigen schwingkeller.... ihnen und ihren paar echten schweizern :-)

    • Chrümel am 13.01.2018 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hosählupf fürs uns Schweizer

      Ist das die Auswirkung wenn man zuviel Sägemehl verschluckt?

    einklappen einklappen