Knie der Nation

04. Dezember 2012 08:58; Akt: 04.12.2012 09:05 Print

Verfrühte Weihnachten für Feuz

Beat Feuz geht es immer besser. Das Knie des Schweizer Skicracks ist nicht mehr geschwollen und er kann das Spital am Donnerstag verlassen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Positive Nachrichten neben der Piste: Nach einem fünfwöchigen Spitalaufenthalt kann Beat Feuz am Donnerstag nach Hause. Sein Knie ist nicht mehr geschwollen, die Entzündungswerte im Blut sind nahezu normal, teilt Swiss-Ski mit.

Ob Feuz noch diesen Winter rennmässig auf die Piste zurückkehrt, ist unklar. Nähere Informationen dazu wird es am Donnerstag geben. Der 25-jährige Emmentaler informiert zusammen mit seinem behandelnden Arzt Matthias Zumstein über die jüngste Leidenszeit.

(heg)