Riesenslalom Maribor

26. Januar 2013 09:23; Akt: 26.01.2013 14:36 Print

Gisin verpasst den Exploit, Vonn gewinnt vor Maze

Lindsey Vonn sichert sich den ersten Sieg im Riesenslalom von Maribor vor Tina Maze. Beste Schweizerin ist Dominique Gisin auf dem 19. Rang. Lara Gut stürzt und scheitert im ersten Lauf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lindsey Vonn gewinnt überraschend den Weltcup-Riesenslalom in Maribor vor der nach halbem Pensum führenden Tina Maze. Dominique Gisin gewinnt als einzige Schweizerin Punkte.

Nach dem ersten Durchgang hatte es nach einem erneuten Triumph von Tina Maze. Die Slowenin führte zur Freude des Heimpublikums das Klassement mit fast einer halben Sekunde vor der Österreicherin Kathrin Zettel und Lindsey Vonn an. Trotz des um acht Hundertstel verpassten Vollerfolgs durfte sich Tina Maze als Siegerin fühlen. Der zweite Platz reichte, um sich vorzeitig die kleine Kristallkugel für den Sieg in der Disziplinen-Wertung zu sichern. Vor den letzten beiden Riesenslaloms des Winters führt sie das Klassement uneinholbar mit 238 Punkten Vorsprung vor Kathrin Zettel an, die in Maribor noch auf Platz 6 zurückfiel.

Vonn überrascht im Riesenslalom

Lindsey Vonn dominierte praktisch aus dem Nichts heraus. In den bisherigen Riesenslaloms war sie nie unter den ersten zwanzig klassiert gewesen. Im Riesenslalom hat sie nun drei Siege auf dem Konto. In diesem Winter wars der sechste Vollerfolg, im Totalen ist sie nunmehr bei 59 ersten Plätzen angelangt.

Dominique Gisin fiel zwar im Finale noch um fünf Positionen auf Platz 19 zurück. Trotzdem durfte sie ein kleines Jubiläum feiern. Sie beendete auch ihren zehnten Weltcup-Riesenslalom in den Punkte-Rängen. Fabienne Suter (42.) und Wendy Holdener (45.) verpassten wie die Liechtensteinerin Tina Weirather (41.) die Qualifikation für den zweiten Durchgang. Nicht im Klassement scheint Lara Gut auf. Die Tessinerin schied im ersten Lauf nach einem Innenski-Fehler aus. Ebenfalls nicht ins Ziel im ersten Durchgang kam Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg.


Maribor (Sln). Weltcup-Riesenslalom der Frauen:
1. Lindsey Vonn (USA) 2:22,20.
2. Tina Maze (Sln) 0,08 zurück.
3. Anna Fenninger (Ö) 0,57.
4. Maria Höfl-Riesch (De) 0,74.
5. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 1,15.
6. Kathrin Zettel (Ö) 1,32.
7. Anemone Marmottan (Fr) 1,36.
8. Julia Mancuso (USA) 1,44.
9. Tessa Worley (Fr) 1,53.
10. Denise Karbon (It) 1,67.
11. Anne-Sophie Barthet (Fr) 1,76.
12. Marion Bertrand (Fr) 1,79.
13. Mikaela Shiffrin (USA) 1,80.
14. Nadia Fanchini (It) 1,82.
15. Michaela Kirchgasser (Ö) 1,90.
Ferner:
19. Dominique Gisin (Sz) 2,14.
Qualifikation für den 2. Lauf verpasst: Wendy Holdener (Sz), Fabienne Suter (Sz). - Ausgeschieden: u.a. Lara Gut (Sz), Viktoria Rebensburg (De), Manuela Mölgg (It).

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mary Lou am 26.01.2013 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Erwartungen erfüllt...

    ...oder hat jemand ernsthaft mehr erwartet?

  • B. Kuster am 26.01.2013 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    Nur Versagerinnen

    Man muss es sich schon arg schönreden oder die Topfahrerinnen wie Maze oder Vonn müssen ausscheiden, damit man bei den Schweizer Alpinski"stars" nicht von Versagern und Versagerinnen sprechen muss. Alles andere ist eine gestörte Wahrnehmung der realen Welt. Es wäre ehrlicher nun aus die WM zu verzichten und für den Rest der Saison geschlossen auf den Start von Schweizern zu verzichten. So würde die Schande wenigstens nicht immer grösser von Rennen zu Rennen.

    einklappen einklappen
  • speakthetruth am 26.01.2013 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt auch noch die Damen

    Jetzt werden die Frauen auch von Rennen zu Rennen schwächer. Lara Gut ist nun mal nicht konstant und letztlich ist ihr Erfolg mehr ein Resultat ihres Aussehens als ihres sportlichen Könnens. Die WM wird für das gesamte Schweizer Team ohne irgendein zählbares Resultat zu Ende gehen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mary Lou am 26.01.2013 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Erwartungen erfüllt...

    ...oder hat jemand ernsthaft mehr erwartet?

  • B. Kuster am 26.01.2013 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    Nur Versagerinnen

    Man muss es sich schon arg schönreden oder die Topfahrerinnen wie Maze oder Vonn müssen ausscheiden, damit man bei den Schweizer Alpinski"stars" nicht von Versagern und Versagerinnen sprechen muss. Alles andere ist eine gestörte Wahrnehmung der realen Welt. Es wäre ehrlicher nun aus die WM zu verzichten und für den Rest der Saison geschlossen auf den Start von Schweizern zu verzichten. So würde die Schande wenigstens nicht immer grösser von Rennen zu Rennen.

    • Werner Diermeier am 26.01.2013 14:37 Report Diesen Beitrag melden

      1.Platz für Vonn?

      Sie haben absolut Recht und dies sollte so sein. Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass eine Frau Vonn mit einem solchen Patzer noch den Platz 1 belegen kann. Dies wirft bei mir sehr viele Frage auf.

    • Joël B. am 27.01.2013 12:49 Report Diesen Beitrag melden

      OK...

      Hallo? Die Schweizerinnen fahren in dieser Saison konstant in die top-10 und im Riesen war Gut und co noch nie speziell stark. Für Gisin ist der 19. nicht top aber auch nicht schlecht zumal es ihre erste Riesenslalomsaison ist!

    einklappen einklappen
  • speakthetruth am 26.01.2013 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt auch noch die Damen

    Jetzt werden die Frauen auch von Rennen zu Rennen schwächer. Lara Gut ist nun mal nicht konstant und letztlich ist ihr Erfolg mehr ein Resultat ihres Aussehens als ihres sportlichen Könnens. Die WM wird für das gesamte Schweizer Team ohne irgendein zählbares Resultat zu Ende gehen.

    • R.Lüthi am 26.01.2013 12:56 Report Diesen Beitrag melden

      absolut überbewertet

      Bezüglich Lara Gut ist dies meine Meinung seit ihrem "Auftauchen" im Weltcupzirkus. Wobei das "Aussehen" relativ zu werten ist. Vielmehr sind es ihre vollmundigen Sprüche und ihr ausgeprägt selbstbewusstes Auftreten welches über ihre Fähigkeiten etwas hinweg täuschen und wodurch sich gewisse Leute blenden lassen.

    • Dean Turnsek am 26.01.2013 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      aMAZEing ;)

      schade Tina aber du bist für uns Slowenen trotzdem die Nr.1 ;) was für eine Saison ..schon der 16 Podiumplatz in 24 Rennen ;)

    • T. Bepp am 28.01.2013 10:35 Report Diesen Beitrag melden

      Ja ja... die Lara hasser...

      schon mal geschaut wie weit Maze, Vonn und Riesch waren als sie so alt wie Lara waren?

    einklappen einklappen
infografik