Nachtslalom Schladming

23. Januar 2018 20:42; Akt: 23.01.2018 22:22 Print

Yule schafft den Sprung aufs Podest

Marcel Hirscher gewinnt den Nachtslalom in Schladming vor Henrik Kristoffersen. Daniel Yule steht als Dritter auf dem Podest.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Daniel Yule erreicht wie schon am Sonntag das Podest. Nach dem 3. Platz von Kitzbühel wird der 24-jährige Walliser auch beim Nacht-Slalom von Schladming Dritter hinter Hirscher und Kristoffersen.

Yule verbesserte sich gegenüber dem ersten Lauf um drei Positionen. Erneut war Yule der Beste hinter den beiden grossen Stars im Slalom.

Bestmarke von Maier erreicht

Marcel Hirscher, zuletzt in Kitzbühel von Henrik Kristoffersen auf Platz 2 verwiesen, fand schnell wieder zum Siegen zurück. Der Österreicher gewann 39 Hundertstel vor dem Norweger. Mit seinem 54. Weltcupsieg egalisierte Hirscher die Marke von Hermann Maier.

Neben Yule punkteten aus dem Schweizer Team auch Ramon Zenhäusern und Luca Aerni, welche die Plätze 13 und 14 belegten.

Schladming (AUT). Weltcup-Slalom der Männer:
1. Marcel Hirscher (AUT) 1:43,56.
2. Henrik Kristoffersen (NOR) 0,39 zurück.
3. Daniel Yule (SUI) 2,13.
4. André Myhrer (SWE) 2,18.
5. Manfred Mölgg (ITA) 2,33.
6. Clément Noël (FRA) 2,43.
7. Stefano Gross (ITA) 2,47.
8. Manuel Feller (AUT) 2,49.
9. Victor Muffat-Jeandet (FRA) 2,97.
10. Jonathan Nordbotten (NOR) 3,02.
Ferner: 13. Ramon Zenhäusern (SUI) 3,43. 14. Luca Aerni (SUI) 3,44. - 26 der 30 Finalisten klassiert. - Ausgeschieden u.a.: Michael Matt (AUT).

(lif/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Danny am 23.01.2018 22:00 Report Diesen Beitrag melden

    Super Nightrace

    Mal wieder ein sehr geiler Nachtslalom, für mich immer ein Highlight im Skisport. Glückwunsch an Marcel Hirscher, der mal wieder gezeigt hat, was er drauf hat. Schade nur, dass es ein paar unfaire Zuschauer gab, die Schneebälle auf Kristoffersen geworfen haben. Solche "Fans" hat der Skisport nicht nötig!

  • mph. am 23.01.2018 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BRAVO DANIEL YULE ZUM 3. PLATZ!

    Zum genialen 3. platz von daniel yule herzliche gratulation!! -- yule fährt nicht nur super ski; er kommt auch menschlich super daher. auch das heutige skirennen spannender als 'der alte', 'derrick' & 'tatort' zusammen! neben kristoffersen und platzhirsch(er) auf dem podest stehen zu dürfen, hat sich für yule bestimmt toll angefühlt...weiter so!

  • Pascal am 23.01.2018 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Yule...

    ...Hirscher und Kristofferson eine Liga für sich...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jürg am 24.01.2018 07:35 Report Diesen Beitrag melden

    Super Yule

    Gratulation an die zwei Überflieger und an Yule! Es hat so wenig Neidgenossen hier, könnte mir vorstellen, dass diese gestern Schneeballen geworfen haben;-)

  • Eli88 am 24.01.2018 07:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    spekulationen

    wer sagt eigentlich dass es hirscher anhänger waren?die medien hier wollen hirscher nur wieder ins schlechte licht bringen weil man einfach nur neidisch ist auf diesen ausnahmekönner.der solche schneeball aktionen gar nicht nötig hat

    • Maler50 am 24.01.2018 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eli88

      Er selber sicher nicht,das sagt auch keiner! Aber logischerweise müssen es Österreicherische Fans gewesen sein!Aber keine wahre Skisportfans!

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 24.01.2018 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Super geil gefahren von Yule! Eine sehr gute Saison hat er bis heute gezeigt y die Olympiade kann kommen! Auch die zwei momentan besten Slalomfahrer können besiegt werden (im Slalom kann's schnell gehen)! War ein tolles spannendes Skirennen(ausser den wenigen Schneeballwerfenden Idioten). Gratuliere allen 3 Spitzenfahrer!!

  • Grüezi am 23.01.2018 23:44 Report Diesen Beitrag melden

    Die könnten

    eh am Abend die Technischen Rennen bringen. Die am Mittag wenn sie nicht am Wochenende sind, sehe ich nie! Wie die Damen heute, muss ja arbeiten. War spannend, bis auf die Schneebälle. Unsportliche die!

    • Stone am 23.01.2018 23:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Grüezi

      Das habe sie Ferdinand zu verdanken

    einklappen einklappen
  • Felix am 23.01.2018 23:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Sportabend

    Ganz toller Sportabend, zumindest auf der Piste. Beschämend und peinlich aber die Akteure daneben...!!! Schön auch das alle Sportler aus dem Land der besten Sportler weit ausser Reichweite des Podests waren.......!!!