Ski Alpin

13. Januar 2018 10:34; Akt: 13.01.2018 12:29 Print

Nur Brignone ist schneller als Gut

Hohe Temperaturen, weicher Schnee: Im Super-G von Bad Kleinkirchheim kämpfen die Athletinnen mit einer schwierigen Unterlage. Lara Gut kommt damit aber gut zurecht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lara Gut wird im Weltcup-Super-G der Frauen in Bad Kleinkirchheim einzig von der Italienerin Federica Brignone geschlagen. Dritte wird die Österreicherin Cornelia Hütter.

18 Hundertstel fehlten Lara Gut in Kärnten zum 24. Weltcupsieg. Den ersten Saisontriumph vergab die Tessinerin kurz vor dem Ziel, als sie in einer Linkskurve mit dem Arm an einem Tor einhängte. Bei der letzten Zwischenzeit lag Gut noch um acht Hundertstel vor der nachmaligen Siegerin Brignone.

Gut macht Boden gut

Mit ihrem zweiten Podestplatz des Winters rückte Gut in der Disziplinenwertung nach fünf von acht Super-G auf 37 Punkte an Tina Weirather heran (239:276). Die Liechtensteinerin klassierte sich in Bad Kleinkirchheim nur als Siebente. Zweitbeste Schweizerin nach Gut wurde Michelle Gisin als 14.

Für Brignone war es der siebente Weltcupsieg, der zweite in dieser Saison nach demjenigen im Riesenslalom in Lienz.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • manu am 13.01.2018 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Lara

    Super Lara. Toll gekämpft super Frau

    einklappen einklappen
  • Leo P.Ard am 13.01.2018 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prima

    Feuz und Gut gut. Vielleicht merken die Meckerschweizer ja mal, dass wir gute Leistungen bringen können. Aber es braucht immer etwas Glück und ein gutes Team drum herum. Also, gratula an Feuz und Gut

  • Maler50 am 13.01.2018 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Super toller 2.Platz von Laura Gut! Gratuliere!! die anderen Swisskigirls leider heute etwas abgeschlagen, dennoch 6Girls unter den besten 30.Noch vor nicht länger Zeit fuhren nicht so viele unter die 30ig! Ach ja,SRF war heute Mal wieder inakzeptabel.Mitten im Skirennen der Frauen abzuhauen um im Studio zu labern mit Werbung zu senden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Berg Bua am 13.01.2018 18:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo Carmen

    Ich vermisse ihren erbärmlichen Kommentar gegen Lara Gut. Eine Frage hätte ich da noch......... Wo war eigentlich die Miss Dramaqueen ?????? Brava Lara continua cosi. Sei grande

  • M.Furrer am 13.01.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Lara Gut!

    Herzliche Gratulation zum "silbernen Podestplatz"! Eine super Fahrt!

  • Leo P.Ard am 13.01.2018 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prima

    Feuz und Gut gut. Vielleicht merken die Meckerschweizer ja mal, dass wir gute Leistungen bringen können. Aber es braucht immer etwas Glück und ein gutes Team drum herum. Also, gratula an Feuz und Gut

  • Evi am 13.01.2018 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lara

    Ich hoffe, dass lara gut endlich eimal lernt , gutes deusch zu sprechen! Man kann ihr immer noch nicht zuhören!

    • Marta am 13.01.2018 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Na ja, ist Ihr italienisch sooo gut? Akzentfrei sodass die Tessiner und Italiener Ihnen zuhören mögen?

    • Werner Ernst am 13.01.2018 14:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Sprechen Sie so gut italienisch (Laras Muttersprache) wie Lara deutsch spricht?

    • Evi am 13.01.2018 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marta

      Nein, aber ich bin auch keine möchtegern tessinerin

    • Hägar am 13.01.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Was ist wichtiger bei einem Skirennen? Möglichst schnell zu fahren oder eine Fremdsprache perfekt zu beherrschen?

    • Tolerant Denkender am 13.01.2018 15:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Und Lara Gut ist keine möchtegern Deutsch-Schweizerin, sondern eine Schweizerin mit all ihren Eigenschaften, die sie dazu macht, was und wer sie ist! So wie sie und ich! Und sie fährt schnell und super Ski!! Immer dieses kleinkarierte, wertende Denken.

    • Pitri am 13.01.2018 15:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      sie spricht als Tessinerin sehr gut Schweizerdeutsch, ich verstehe sie sehr gut. Aber Evi, ich verstehe deinen Kommentar nicht, ist es Neid?

    • Roma am 13.01.2018 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Hallo Evi, .... und wie wärs bei Ihnen mit dem Schreiben? Dringend nötig. Es gibt Kurse. Und zudem gehe ich davon aus, dass Sie wohl kaum Italienisch, Französisch und Englisch sprechen wie Lara. Italienisch ist ausserdem eine Landessprache in unserem Land!

    • Marta am 13.01.2018 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Ich bin in Luzern geboren und wohne in Luzern. Bin ich jetzt eine möchtegern Luzernerin? Kann Lara Gut etwas dafür, dass sie eine Tessinerin mit italienisch er Muttersprache ist?

    • Chrümel am 13.01.2018 23:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Au Evi deine Probleme möchte ich haben. Könntest du mir nicht mitteilen wo der Schuh noch überall drückt?

    • Chrümel am 13.01.2018 23:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Da freut sich aber der ganze Kanton

    • Evi am 14.01.2018 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrümel

      Mir geht es gut, aber vielleicht hast du ein problem

    • Chrümel am 14.01.2018 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Evi

      Nein vielleicht höchstens mit dir wie viel viele andere auch

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 13.01.2018 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Super toller 2.Platz von Laura Gut! Gratuliere!! die anderen Swisskigirls leider heute etwas abgeschlagen, dennoch 6Girls unter den besten 30.Noch vor nicht länger Zeit fuhren nicht so viele unter die 30ig! Ach ja,SRF war heute Mal wieder inakzeptabel.Mitten im Skirennen der Frauen abzuhauen um im Studio zu labern mit Werbung zu senden.