Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen

04. Februar 2018 12:11; Akt: 04.02.2018 15:04 Print

Vonn gewinnt erneut, Gisin starke Fünfte

Lindsey Vonn feiert in Garmisch ihren zweiten Abfahrtssieg innert 24 Stunden. Wieder liegt sie nur Hundertstel vor Sofia Goggia.

Lindsey Vonn gewinnt erneut: Nach der Sprintabfahrt triumphiert die Amerikanerin auch in der Abfahrt. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Knapp wurde es erneut. Tags zuvor hatte Lindsey Vonn die Italienerin Sofia Goggia um zwei Hundertstel auf Platz 2 verwiesen, am Sonntag waren es 11 Hundertstel. Dritte wurde die Liechtensteinerin Tina Weirather, auch sie nur um 12 Hundertstel geschlagen.

Vonn nähert sich Stenmarks Bestmarke

Lindsey Vonn steht damit bei 81 Siegen im Weltcup, 42 alleine in der Abfahrt. Dem absoluten Rekord, gehalten von Ingemar Stenmark mit 86 Erfolgen, rückte die Amerikanerin erneut etwas näher.

Gisin zeigt Konstanz

Stark fuhr auch die Obwaldnerin Michelle Gisin. Als Fünfte, 57 Hundertstel hinter der Siegerin, hielt sich die Innerschweizerin schon zum vierten Mal in diesem Winter in den Top 6. Besser war sie bisher nur in Lake Louise gefahren. Dort hatte Gisin als Dritte den einzigen Schweizer Abfahrts-Podestplatz der Saison herausgefahren. Der Engelbergerin gelang gegenüber der ersten Abfahrt, in der sie lediglich 14. geworden war, eine markante Steigerung.

Lara Gut, tags zuvor als Sechste die einzige Schweizerin in den Top 10, gelang die zweite Abfahrt etwas weniger gut. Für die Tessinerin resultierte lediglich Platz 19. Damit lag sich auch noch hinter der Schwyzerin Corinne Suter (11.) und der Bündnerin Jasmine Flury (13.).

Rennen auf Originalstrecke

Die Abfahrt vom Sonntag fand auf der Originalstrecke statt, nachdem tags zuvor noch auf einem verkürzten Parcours gefahren worden war. Doch am Resultat änderte sich auch auf der um rund 25 Fahrsekunden längeren Strecke auf den ersten beiden Plätzen nichts.

Wie am Vortag stürzte eine Amerikanerin erneut heftig. Die mit der Nummer 4 gestartete Stacey Cook verkantete mit dem Ski und verlor die Kontrolle. Mit hohem Tempo schlitterte sie in die Fangnetze, worauf das Rennen unterbrochen werden musste. Zwar konnte sie nach einigen Minuten wieder aus eigener Kraft aufstehen, ging aber dennoch auf Nummer sicher und liess sich vom Rettungsschlitten abtransportieren.

Heftiger Sturz: Stacey Cook prallt in die Fangnetze. (Video: SRF/Tamedia).

(var/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • bebebe am 04.02.2018 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Grüne Zeit

    Kann Jan Billeter mal jemand sagen, dass man auch mit grüner Zwischenzeit und damit Vorsprung auf die Führende, nur die viertbeste Zwischenzeit haben kann? Der war ja bei der Fahrt von Gisin mehr als verwirrt.

    einklappen einklappen
  • Sportlerin am 04.02.2018 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Superlauf von Gisin

    Ich gratuliere Gisin für den sehr guten Lauf. Schrecklich ist aber das Gerede von Billeter und Bont.

    einklappen einklappen
  • Tom P. am 04.02.2018 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für Lara Gut zu einfache Strecke

    Wie sagte Lara Gut letzthin, als sie wieder mal ein Rennen gewann. Wenn die Strecken zu einfach sind, wûrden auch mal die anderen gewinnen. Heute war die Strecke halt wieder mal zu einfach für unsere Lara.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nachdenklicher am 05.02.2018 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Millionen aber keine topresultate

    wo hin gehen eigentlich die aber und aber millionen von sponsorgelder die den alpin skifahrer/ innen nachgeworfen werden? Echte konstante super resultate sehe ich immer bei anderen Nationen. vermute mal Vonn hat nicht soviele millionen von ihrem us verband wie unsere ch möchtegern skistarlis.

  • Marianne Seehofer am 05.02.2018 15:34 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht Billeter

    Es interessiert mich, wer vom SRF während der kommenden Olympiade die Skirennen der Frauen kommentieren wird. Vermutlich wird die SRF ein grosses Team einsetzen und da wird sicherlich dieser immense Schnädderi Billeter wieder eingesetzt werden, aber ich wünschen mir einen anderen Kommentator.

    • Katrin Imhof am 06.02.2018 17:38 Report Diesen Beitrag melden

      @ Marianne Seehofer

      Ich bin gespannt, wer alles von SRF als Kommentator, Interviewer und Sportexperte eingesetzt wird. Sicherlich werden zuviele Leute der SRF bei der Olympiade "mitarbeiten". Es wäre interessant einmal zu wissen wie hoch diese immensen Kosten aller SRFler während des Olympiaden-Aufenthalt sein werden.

    einklappen einklappen
  • Berner Bär am 05.02.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleiben die Verdächtigungen?

    Mehrere Siege innert einer Woche nach einer Verletzung und so punktgesteuert... Wäre Vonn Russin käme nun wohl gleich ein Verdacht auf!

  • Peter am 05.02.2018 06:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lindsey the best

    Lindsey ist die Grösste aller Zeiten

    • Felix am 05.02.2018 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter

      Nur deine Meinung...!! RF ist der Grösste aller Zeiten, dies meine Meinung..!!!

    • aendu am 07.02.2018 02:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Felix

      stimmt: Vonn die, RF der Grösste der Welt

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 04.02.2018 16:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Gratuliere Vonn zu ihrem erneuten Sieg! Gisin hat sich stark gesteigert gegenüber von Gestern,toll!! Dennoch bin ich überzeugt dass unsere Swisskigirls an den Olympischen Spielen zuschlagen werden!!

    • Chrümel am 05.02.2018 06:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maler50

      Träumen ist nach wie vor erlaubt. Aber bei der Damenabfahrt sind wir Meilenweit entfernt von einer Medaille.

    • Maler50 am 05.02.2018 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrümel

      Na, realistisch betrachtet schon aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

    • Chrümel am 06.02.2018 04:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maler50

      Ja denke ich natürlich auch - und Hoffe.

    einklappen einklappen