Handball

04. Dezember 2012 20:17; Akt: 04.12.2012 20:18 Print

«Wädi» Müller als GC-Trainer zurückgetreten

Das NLA-Team von GC Amicitia muss einen neuen Trainer suchen.

Fehler gesehen?

Walter «Wädi» Müller trat aufgrund der negativen sportlichen Entwicklung der letzten Wochen per sofort zurück.

Der Tabellen-Neunte der NLA hat die letzten sechs Meisterschaftsspiele verloren. In der Tabelle liegt GC Amicitia mit fünf Punkten aus 13 Spielen auf dem vorletzten Platz.

Müller, der das Team seit 2011 betreut hatte, bleibt in seiner Funktion als Vizepräsident dem Klub erhalten.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen