«Race of Champions»

16. Dezember 2012 17:51; Akt: 16.12.2012 17:53 Print

Grosjean gewinnt

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Formel-1-Pilot Romain Grosjean hat in Bangkok die Einzelwertung des «Race of Champions» gewonnen. Der schweizerisch-französische Doppelbürger bezwang im Final den Dänen Tom Kristensen, den Rekordsieger beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Im Viertelfinal hatte Grosjean den dreifachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel eliminiert, ehe er sich auch gegen Rekord-Weltmeister Michael Schumacher durchsetzte. Am Vortag hatten Vettel und Schumacher zum sechsten Mal in Folge die Nationenwertung für sich entschieden.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen