Fussball

16. November 2012 17:07; Akt: 16.11.2012 17:09 Print

Alemannia Aachen ist pleite

Der deutsche Drittligist Alemannia Aachen ist zahlungsunfähig und wird deshalb in der kommenden Woche einen Insolvenzantrag stellen.

Fehler gesehen?

Der deutsche Drittligist Alemannia Aachen ist zahlungsunfähig und wird deshalb in der kommenden Woche einen Insolvenzantrag stellen. Dem Verein fehlen zum jetzigen Zeitpunkt mehr als vier Millionen Euro an Liquidität.

Mit der Insolvenz verbunden ist der zwangsmässige Abstieg in die Regionalliga. Noch in der Saison 2006/07 spielte Alemannia Aachen für eine Saison in der Bundesliga. Bereits 2009 befand sich der Verein wegen des neuen Tivoli-Stadions in finanziellen Schwierigkeiten.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen