Eishockey

04. Dezember 2012 15:25; Akt: 04.12.2012 15:26 Print

Andreas Camenzind bleibt ein Laker

Die Rapperswil-Jona Lakers und Andreas Camenzind haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei Jahre geeinigt.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die Rapperswil-Jona Lakers und Andreas Camenzind haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei Jahre geeinigt, die den Verteidiger bis zum Ende der Saison 2014/15 an den Verein bindet. Der 30-Jährige, der in seiner Karriere bereits 606 NLA-Spiele (76 Tore/114 Assists) absolviert hat, wechselte im Sommer 2011 von Langnau zu den Lakers. Zuvor spielte er auch für Davos, Kloten, die ZSC Lions und Basel.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen