Eishockey

13. Dezember 2012 10:56; Akt: 13.12.2012 10:57 Print

NHL-Vermittlungen ohne Resultate

Die NHL ist einem Saisonstart auch nach Vermittlungsgesprächen nicht näher gekommen: In New Jersey berieten sich Vertreter der Liga und der Spielergewerkschaft getrennt voneinander jeweils sechseinhalb Stunden lang mit einem staatlichen Mediator. Ein Durchbruch blieb aus.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Während über die Verteilung der jährlichen Einnahmen in Höhe von 3,1 Milliarden Franken gestritten wird, entgehen beiden Parteien beträchtliche Einnahmen. Die Spieler haben seit sechs Monaten keinen Lohn mehr erhalten; der Liga kostet der Lockout nach eigenen Angaben gut 18 Millionen Franken pro Tag.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen