Biathlon

29. November 2012 19:20; Akt: 29.11.2012 19:22 Print

Selina Gasparin mit Glanzresultat

Die Schweizer Biathletin Selina Gasparin startet mit einem 4. Rang beim 15-km-Rennen in Östersund (Sd) glanzvoll in die Weltcupsaison.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die Schweizer Biathletin Selina Gasparin startet mit einem 4. Rang beim 15-km-Rennen in Östersund (Sd) glanzvoll in die Weltcupsaison. Zum ersten Podestplatz einer Schweizerin fehlten 50 Sekunden.

Die 28-Jährige aus dem Engadin lief zum sechsten Mal in ihrer Karriere in die Top-Ten. Ihr Weltcup-Bestresultat von Östersund erschient nun in den Statistiken vor den zwei fünften Rängen, die sie vor zwei beziehungsweise drei Jahren in Antholz (It) erreicht hatte. Selina Gasparin gelang der Coup, obwohl sie sich im Stehendschiessen jeweils einen Fehlschuss leistete, die insgesamt mit zwei Strafminuten kompensiert wird.

Den Sieg zum Saisonauftakt sicherte sich die norwegische Weltmeisterin Tora Berger. Zweite wurde die Verfolgungsweltmeisterin Darja Domratschewa aus Weissrussland vor der Russin Jekaterina Glasyrina. Selinas Schwester, Elisa Gasparin, musste sich mit Rang 58. begnügen.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen