Freestyle

14. Dezember 2012 12:10; Akt: 14.12.2012 12:12 Print

Sieg für Mahler, Enttäuschung für Podladtchikov

Freestyle-Skier Kai Mahler hat in Breckenridge, Colorado (USA) einen feinen Sieg feiern können.

Fehler gesehen?

Der erst 17-jährige Tösstaler gewann den erstmals durchgeführten Big-Air-Wettbewerb des prestigeträchtigen Einladungswettkampfs Dew Tour mit einem erstmals probierten und sogleich gelandeten Trick namens «Switch left Double Cork Misty 1440 Double Japan Grab». Teamkollege Elias Ambühl konnte sich nicht für den Final der Top 6 qualifizieren.

In der Halfpipe kam es zum ersten Saisonvergleich zwischen den Snowboardern Iouri Podladtchikov und dem zweifachen Olympiasieger Shaun White aus den USA. White schaffte es als Zweiter locker in den Final, Weltmeister Podladtchikov verpasste die Endausmarchung vom Sonntag (Top 10) als Zwölfter wohl wegen einer kurzen Schneeberührung mit seinem Po im dritten und letzten Vorlauf. Den Sprung in den Final schaffte dafür Podladtchikovs Kumpel Christian Haller als Sechster.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen