Reiten

10. Dezember 2012 16:10; Akt: 10.12.2012 16:12 Print

Top-Pferde am 74. GP von St. Moritz

Die Anziehungskraft des White Turf ist ungebrochen. Unter den 30 für den Gübelin 74. Grossen Preis von St. Moritz angemeldeten Pferden befinden sich diverse hochklassige Galopper.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die Anziehungskraft des White Turf ist ungebrochen. Unter den 30 für den Gübelin 74. Grossen Preis von St. Moritz angemeldeten Pferden befinden sich diverse hochklassige Galopper.

Mit einem Preisgeld von 135'135 Franken ist der am 17. Februar zur Austragung kommende 74. Grosse Preis von St. Moritz das bestdotierte Galopprennen der Schweiz. Dementsprechend lockt die Prüfung Vollblüter von internationalem Spitzenformat auf den gefrorenen See. Vor allem aus Deutschland wurden einige sehr interessante Kandidaten genannt. Kings Hall hat im Oktober den GP von Düsseldorf gewonnen, Russian Tango letztes Jahr in Berlin den Grossen Preis der Deutschen Einheit. Saltas und Quinindo verfügen über ähnliches Format.

Die Schweizer Delegation umfasst 14 Pferde. Dazu gehören mit African Art, Winterwind und Song of Victory die GP-Sieger in St. Moritz der Jahre 2012, 2011 und 2009. Das Quartett von Besitzerchampion Anton Kräuliger wird angeführt von Nightdance Paolo. Etwas weniger Nennungen als erhofft sind aus Frankreich und England eingetroffen. Mitte Januar und Anfang Februar gibt es die Möglichkeit, weitere Pferde einzuschreiben, allerdings zu einer höheren Gebühr.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen