Ski

05. Dezember 2012 16:16; Akt: 05.12.2012 16:18 Print

Ungarin neue ESF-Präsidentin

Beim Kongress des Europäischen Skiverbandes ESF in München ist Klara Kaszo zur neuen Präsidentin gewählt worden.

Fehler gesehen?

Beim Kongress des Europäischen Skiverbandes ESF in München ist Klara Kaszo zur neuen Präsidentin gewählt worden. Sie folgt damit auf ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, der seit der ESF-Gründung im Mai 2009 im Amt war.

Die Rechtsanwältin Kaszo ist Präsidentin des ungarischen Verbandes. Sie soll dem europäischen Skiverband, dem nur elf Nationen angehören und der nie richtig aus den Startlöchern gekommen ist, zu neuem Schwung verhelfen. Swiss-Ski ist mit Präsident Urs Lehmann im ESF-Exekutivkomitee vertreten.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen