Allgemein

06. Dezember 2012 18:11; Akt: 06.12.2012 18:12 Print

Wiggins vor Farah und Murray

Der Tour-de-France-Erste und Olympiasieger Bradley Wiggins ist zu Grossbritanniens Sportler des Jahres gewählt worden.

Fehler gesehen?

In einer Abstimmung unter britischen Journalisten setzte sich der 32-Jährige vor dem Langstreckenläufer Mo Farah sowie Olympiasieger und US-Open-Sieger Andy Murray durch. Bei den Frauen ging der Titel an die Siebenkampf-Olympiasiegerin Jessica Ennis.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen