Curling

02. Dezember 2012 18:49; Akt: 02.12.2012 18:50 Print

Zweiter Erfolg der Berner Curlerinnen

Die Berner Curlerinnen um Skip Michèle Jäggi erringen am Champions-Tour-Turnier in Wetzikon einen bemerkenswerten Erfolg.

Fehler gesehen?

Die Berner Curlerinnen um Skip Michèle Jäggi erringen am Champions-Tour-Turnier in Wetzikon einen bemerkenswerten Erfolg. Sie siegen im Final gegen die Weltmeisterinnen aus Davos (Mirjam Ott) 4:3.

An dem zum europäischen Circuit gehörenden Turnier beteiligten sich sechs von zehn Teams, die an den am kommenden Samstag beginnenden Europameisterschaften im schwedischen Karlstad gegeneinander spielen werden. In diesem guten Feld machten die Schweizer Teams eine gute Figur. Nebst den Finalisten Bern und Davos drang auch Aarau (Silvana Tirinzoni) in die Halbfinals vor.

Für Melanie Barbezat, Stéphanie Jäggi, Marisa Winkelhausen, Skip Michèle Jäggi vom CC Bern war es der zweite Turniersieg im Rahmen der Champions Tour nach jenem vom letzten Januar in Bern. Besonders hoch einzuschätzen ist auch der klare Sieg im Halbfinal gegen Russlands Nationalteam (Anna Sidorowa), das an der EM zu den Favoriten gehören wird.

Wenige Tage vor dem Beginn der EM durfte auch Mirjam Ott mit ihrer Leistung zufrieden sein. Die Davoserinnen gewannen in Wetzikon sechs Spiele in Serie, bevor sie sich von den Bernerinnen stoppen liessen.

Wetzikon ZH. ZO Women's Tournament/europäische Champions Tour Frauen (14'000 Franken). Final: Bern (Melanie Barbezat, Stéphanie Jäggi, Marisa Winkelhausen, Skip Michèle Jäggi) - Davos (Janine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer, Skip Mirjam Ott) 4:3. - Um Platz 3: Russland I (Anna Sidorowa) - Aarau (Silvana Tirinzoni) 6:2. - Halbfinals: Davos - Aarau 6:5 nach Zusatz-End. Bern - Russland I 7:4. - Viertelfinals: Davos - Italien (Diana Gaspari) 5:3. Bern - Deutschland I (Andrea Schöpp) 6:4. Russland - Deutschland II (Daniela Driendl) 7:2. Aarau - Flims (Binia Feltscher) 4:2.

(si)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen