Gegen Venus Williams

12. Dezember 2012 22:50; Akt: 12.12.2012 23:00 Print

Clijsters gewinnt ihr Abschiedsspiel

Am Mittwochabend verabschiedet sich Kim Clijsters definitv vom Tennis-Zirkus. In ihrem letzten Spiel bezwingt sie Venus Williams.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei Monate nach ihrem offiziellen Rücktritt bestritt Kim Clijsters ihren letzten Match. Die ehemalige Weltnummer 1 verabschiedete sich in Antwerpen mit einem 6:3, 6:3 gegen Venus Williams in den sportlichen Ruhestand.

13'000 Fans wohnten der Partie bei, unter ihnen auch viele Prominente wie der belgische Thronfolger, Prinz Philippe. Die 29-Jährige, Gewinnerin von vier Grand-Slam-Turnieren, verriet, dass sie auf ihren Entscheid nicht zurückkommen werde: «Ich muss euch enttäuschen. Es gibt nicht nur das Tennis im Leben. Ich liebe es, zu kochen, zu lesen, im Garten zu arbeiten, den Weihnachtsbaum zu schmücken, zu joggen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.