Frühes Out in Miami

22. März 2017 08:40; Akt: 22.03.2017 09:33 Print

Die Krise bei Bencic spitzt sich weiter zu

Belinda Bencic verliert dieses Jahr zum fünften Mal in Runde 1. Die jüngste Niederlage war eine emotionale Achterbahnfahrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist keine Niederlage, für die sie sich schämen muss, aber die Art und Weise wird sie wohl länger beschäftigen. Belinda Bencic verliert in Miami gegen die Italienerin Sara Errani 3:6, 6:4, 3:6 und steht weiterhin vor einem Rätsel.

Die Niederlage zeigt, wie weit die 20-jährige Schweizerin von ihrer Bestform entfernt ist. Die Negativspirale dreht sich weiter nach unten: zum fünften Mal scheitert die Nummer 135 der Welt in diesem Jahr in der ersten Runde.

Vom Tempowechsel verunsichert

Vergangene Woche in Indian Wells hatte Bencic zumindest die Startrunde überstanden. Und auch in Miami war nicht alles schlecht. Gegen Errani zeigte Bencic eine Vorstellung voller Hochs und Tiefs. Es war eine spielerische Achterbahnfahrt, die von einem 2:0-Vorsprung über einen 3:6, 0:3-Rückstand noch zum Satzausgleich führte.

Und als es schien, dass Bencic die Partie in den Griff bekommen hatte, steigerte sich die frühere Top-10-Spielerin Errani (WTA 102) wieder und fand die Mittel, um das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Der ständige Rhythmuswechsel verunsicherte Bencic gegen Ende des Spiels. Selbst die Intervention ihres neuen polnischen Trainers Maciej Synowka zeigte keine Wirkung.



(sr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • The Ruler am 22.03.2017 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Hart aber fair

    Ich sag es direkt: Sie hat zu viel auf den Knochen oder hat zu wenig Kraft um diesen "Körperbau" zu bewegen. Kann man nun sehen wie man will. Vergleicht einmal die vergangen zwei Jahre miteinander. Sie hat deutlich zugenommen und das nicht an Muskeln. Das fällt doch jedem auf und für das muss mein kein Experte sein.

  • Elvis.in.Action am 22.03.2017 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brav's Meitschi

    Weniger auf Snapchat Insta Facebook und allgemein am Handy hängen Belinda :P Mehr die Hausaufgaben erledigen!

  • burgi tom am 22.03.2017 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht fit

    Wenn ich die Belinda heute anschauen, hat sie auf jedenfall zuviel Körperfett und zu wenig Kondition um auf diesem Level mithalten zu können. Wen sie da nicht an ihr arbeitet ist ihre Karriere so schnell vorbei wie sie angefangen hat

Die neusten Leser-Kommentare

  • Walter Portmann am 30.03.2017 18:34 Report Diesen Beitrag melden

    Uneinsichtig

    Wie schon gesagt, die ist nicht genug trainiert, hält sich für zu gut und die Dauerverletzungen zeigen, dass sie nicht für Spitzensport genügt. Bitte aufhören und berufliche Karriere in andere Richtung suchen.

    • Domi M am 31.03.2017 12:36 Report Diesen Beitrag melden

      Noch zu jung

      Im Alter von Belinda ist keine Tennisspielerin in den Top 30 (Konjuh WTA 31). Die jüngste Top 10 Spielerin ist Muguruza, 4j älter als Belinda und wenn sie ihren Titel in RG nicht verteidigt, wird auch sie wieder aus den Top 10 fliegen. Masarova gilt als Supertalent und nur 2 Jahre jünger als Belinda - und ist dennoch erst auf Platz 300. Also noch 5 Jahre warten, dann können wir urteilen.

    einklappen einklappen
  • Tennisfan am 28.03.2017 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Bencic verheizt

    Bencic wurde zu lange von Frau Molitor und ihrem eigenen Vater "verheizt". - Hätte sie einen guten, erfahrenen Trainer gehabt, müsste sie jetzt kaum diesen Weg gehen. - Die Wahrheit ist manchmal hart.

  • Herrcool.es am 26.03.2017 01:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schade

    um ihr Talent. Ich denke, sie geht den falschen Weg, siehe Schnyder oder Djokovic..

  • John Mc. am 22.03.2017 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Überschätzte

    Hört endlich auf mit der Fitness von Bencic. Es gab und gibt Spielerinnen die noch mehr Kilos als Bencic auf die Waage bringen und doch besser spielen.Neben z.B. Serena W. ist Bencic schon fast magersüchtig! Das Problem bei Bencic ist, dass sie schlicht weg nicht das Supertalent ist, als welches sie jahrelang angepriesen wurde!

  • jc am 22.03.2017 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fitness?

    Belinda bewegt sich schlecht es fehlt ihr vorallem die Fitness!