Flotter Fünfer

28. November 2012 11:33; Akt: 28.11.2012 13:14 Print

Djokovic lässt sich von Models massieren

Novak Djokovic macht in Brasilien auf Gigolo. Die Weltnummer 1 im Herrentennis lässt während eines Showkampfs gleich vier Models an seinen Körper ran.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Djokovics Massage in Brasilien. (Video: YouTube/ Nole Girl) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Als Weltnummer 1 im Herrentennis ist man begehrt. Dies dachten sich auch vier Models, die während eines Showkampfs in Brasilien zwischen Novak Djokovic und Gustavo Kuerten im Einsatz standen.

Als Nole während einer Spielpause auf seiner Bank sitzt, nähern sich ihm die Girls und kraulen ihn am Nacken. Djokovic gefällt dies natürlich; er geht in die Offensive. Er zieht sein Trikot aus, setzt sich mit ausgebreiteten Armen wieder auf die Bank und lässt sich von den Models weiter massieren. Als Scherz legt er sich kurz später auch noch relaxed hin.

Der «Djoker» weiss die Dienste zu schätzen und bedankt sich bei den Models, in dem er gleich alle vier Girls umarmt. Was seine langjährige Freundin Jelena Ristic zur Massage-Einlage meinte, ist nicht bekannt.

Djokovic machte während des Showkampfs auch sonst auf lustig. Weil sein Gegenüber eine satte Haarpracht hat, erschien er kurzerhand mit einer Perücke, die Kuertens Frisur glich.

(heg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Natennis am 29.11.2012 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach gestrickt

    Ist halt ein einfaches Gemüt, daher ist sein Humor auch eher etwas oberflächlich und ohne Raffinesse... Aber als Topstar braucht man ja nicht allzu viel zu tun und schon wird man beklatscht und die Leute finden das wahnsinnig lustig...

  • Salvatore am 29.11.2012 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Ab und zu Spass ist OK

    Ab und zu Spass darf ruhig sein, auch im Tennis. Djokovic möchte unbedingt, dass das Publikum ihn liebt und tut alles dafür, nicht nur prima Tennis spielen. Er steht gern im Mittelpunkt, besonders mit Damen zusammen. Das tut dem Macho in ihm gut und manchen gefällt das eben. Ich finds ein bisschen pubertär und oft nervig. Peinlicher finde ich nur noch das Getrommel auf die Brust und die Posen, die mich irgendwie an einen Kamelhengst in einem bestimmten Zustand erinnern.Wo hab ich das bloss schon gesehen?

  • Geiler_Gnom [G-G] am 28.11.2012 17:03 Report Diesen Beitrag melden

    Balljungen

    Wie die balljungen bedeppt danebenstehen xD

  • Bla Bla am 28.11.2012 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeitung

    Das passiert wenn die Zeitung nichts mehr zu schreiben hat.

  • Emyluna am 28.11.2012 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Solche Showturniere auch im TV zu sehen?

    Sehe öfters Ausschnitte aus diesen Showturnieren, die scheinen richtig lustig zu sein. Werden die eigentlich auch irgendwo komplett im TV übertragen?

    • Chrisa am 28.11.2012 15:22 Report Diesen Beitrag melden

      Früher im SSF

      Das Schweizer Sportfernsehen hat in den letzten Jahren das Einladungsturnier "Mubadala" übertragen. Dieses Jahr wohl aber nicht mehr...

    • Nolefan am 28.11.2012 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nolefan

      Sind auf TSR zu sehen. Leider nur auf französisch. Oder im Originalton.

    einklappen einklappen