Handy-Sprachnachricht

19. Dezember 2017 14:15; Akt: 19.12.2017 14:46 Print

«Tschau, ich bis, de Roger Federer»

«Sie haben eine Sprachnachricht von Roger Federer erhalten»: Diese SMS erreichte viele Abonnenten des Mobilfunkanbieters Sunrise.

Roger Federer an einer Medienkonferenz in London. (16. Juli 2017) Audio: Sunrise
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sunrise-Kunden, die heute ihre Mailbox abriefen, wurden von Roger Federer begrüsst. Der Tennisstar gratuliert dem Hörer, da jetzt auch er zur Weltspitze gehöre. Denn das Sunrise-Netz sei nicht nur zum besten der Schweiz, sondern auch zu einem der besten der Welt gekürt worden, informiert Federer.

Damit bezieht er sich auf das Ergebnis des«Connect»-Mobilfunktests. Das Fachmagazin testet jährlich Anbieter in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Gemessen wird die Sprachqualität beim Telefonieren sowie die Datenübertragung. In diesem Jahr lag Sunrise bei den Sprachergebnissen schweizweit an der Spitze.

In der Sprachnachricht verabschiedet sich Roger Federer mit Weihnachtsgrüssen. Diese erreichten nach Auskunft von Sunrise alle Kunden mit aktiver Mailbox in der Deutsch- und Westschweiz. Federer war schon in vielen Werbeaktionen des Mobilfunkanbieter zu sehen.

(chi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Norman Bates am 19.12.2017 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    Es war schön mit Roger zu plaudern. Leider hatte er keinen Anstand und ist mir immer ins Wort gefallen. Am Schluss hat er einfach aufgelegt, dabei hätte ich doch noch einiges wissen wollen. Ich glaube, der wollte mir nur was verkaufen. Das nächste Mal rufe ich ihn nicht mehr an.

    einklappen einklappen
  • Mike am 19.12.2017 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gelöscht

    Hatte es für fake gehalten und dachte bei der Nummer anzurufen würde Biel kosten. Habs daher lieber gelöscht.

    einklappen einklappen
  • Simi am 19.12.2017 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, genau

    Hab ich auch bekommen - und hab's gelöscht, weil ich dachte, es sei Spam. Macht nix, finde solche Aktionen eh fragwürdig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nathia__ am 19.12.2017 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlechte Idee

    Finde ich eine dumme Idee.. Es geht nicht mehr lange und dann ist Weihnachten... Und genau jetzt zur dieser Zeit geht viele Schadensoftware umher.. (Virus) und solche SMS benützen diese auch gerne. Nun denken die Leute wieder man kann einfach alles anklicken kann. Ich selbst habe die Nachricht direkt gelöscht genau aus diesem Grund. Sonst bin ich sehr zufrieden mit Sunrise.

  • agne am 19.12.2017 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    handy nachricht

    hab es auch bekommen und ignoriert.

  • Dagn1r am 19.12.2017 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meinte das sei ein weiterer phishing versuch

    Meine Freundin meinte heute im Auto zu mir, hei ich habe eine Sprachnachricht von Federer erhalten. Ich so, das ist sicherlich wieder so ein phishing Mail, lösche es! Ich war noch erstaunt das es nun auch über SMS versucht wird. Naja, in der heutigen Zeit vielleicht nicht der richtige Weg.

  • rakete am 19.12.2017 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Nein Danke

    Oh mein Gott, brauchen wir das?

  • Cornelia am 19.12.2017 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nummern nein

    Sunrise soll bitte die Natel Nummer nicht weiter geben! Finde es unangenehm immer diese Anrufe auf dem Natel! Uch gebe meine Nummer nur den engsten Freunden. Bitte akzeptieren Sie das SUNRISE DANKE

    • SirSmokeALot am 19.12.2017 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Cornelia

      Vielleicht geben ihre Freunde ihre Nummer weiter, Apps Sammeln auch Kontakte

    einklappen einklappen