Roger Federer

30. Januar 2018 14:09; Akt: 30.01.2018 14:44 Print

«Man könnte ein Fondue im Pokal machen»

Roger Federer ist zurück in der Schweiz. Der 36-Jährige war begeistert vom Empfang am Flughafen Kloten. Nun freut er sich auf die Zeit mit seiner Familie.

Der Australian-Open-Champion Roger Federer beantwortet die Fragen von 20 Minuten. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war der perfekte Empfang: Roger Federer freute sich, die Fans freuten sich, die Journalisten freuten sich. «Das ist der Hammer», sagte der Schweizer zu den hunderten Fans, die in die Ankunftshalle des Flughafens Kloten gepilgert waren.

Umfrage
Ganz ehrlich: Hatten Sie Federer während seiner langen Grand-Slam-Baisse auch abgeschrieben?

Früher mochte es der 36-Jährige nicht, wenn die Fans am Flughafen warteten. Heute kann er das mehr geniessen, wie die Bilder zeigen:

Frenetischer Empfang für Federer in Zürich

Für seine Frau Mirka und die Kinder ist das aber immer noch zu viel. «Die Familie ist an einem anderen Ort raus, die muss das nicht alles mitansehen», so Federer.

Es sei eine lange Zeit gewesen in Australien. «Wir sind ja bereits im letzten Jahr dort angekommen.» Es sei intensiv gewesen, ermüdend. «Jetzt bin ich froh, wieder in der Schweiz zu sein.»

Ski fahren geht nicht

Der 20-fache Grand-Slam-Sieger wurde auch gefragt, wo er denn nun das erste Foto mit Norman – die Australian-Open-Trophäe hat der Maestro selber so benannt, sie heisst eigentlich Norman Brookes Challenge Cup – machen werde. Im vergangenen Jahr führte er Norman in die Berge aus.

Er wisse noch nicht, was er diesmal mit dem Pokal anstellen werde, so Federer. Eine Idee hatte er aber bereits: «Man könnte ja ein Fondue darin machen.»

Der Baselbieter freut sich nun auf einige Tage frei, Ski fahren werde er aber nicht gehen. Dafür geniesse er das feine Essen, Familie und Freunde.

Zum Liveticker im Popup

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Women's Feet lover am 30.01.2018 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Lass dich feiern Roger,du hast dir das verdient und hast es allen Kritiker und Neider gezeigt.Bald bist du wieder die Nummer 1 und der letzte hater verstummt:-))

    einklappen einklappen
  • Sybille Kienast am 30.01.2018 12:30 Report Diesen Beitrag melden

    Dankeschön Roger

    So viele Stunden Freude und Spannung hast Du, Roger mir schon bereitet. Ich bin so stolz, dem gleichen Land anzugehören. Herzlichen Dank für alles was Du für uns alle machst. Ja, wir profitieren alle davon! Ob spannender Sport oder gute Werbung für die Schweiz. Einfach toll.

    einklappen einklappen
  • ifityou.ch am 30.01.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Riesen Respekt in Anbetracht dieser Leistung!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • A.D. am 31.01.2018 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er kam, sah und siegte (wieder).

    An die Haters. Ich habe erstens eine neu Bezeichnung für euch: Fedihaterlis (frei nach dem Witz mit den Nosirlis, wer den kennt) und zweitens lache ich mir jetzt mal den Frust vergangener Jahre über euch bemitleidenswerten Geschöpfe von der Fanseele.

  • wahrer Legende am 31.01.2018 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Legende

    Roger ist ein wahrer Legende und warum kommt immer wieder dass Boris Becker eine Legende ist? Der hat so wenig erreicht ausser seine Schulden, da ist er eine Legende!!!

  • Kontra K am 31.01.2018 06:32 Report Diesen Beitrag melden

    Soll einer verstehen

    Es ist echt so peinlich alle diese Kommentare zu sehen.. Klar darf jeder von Ihm halten was er will, und ich kann auch verstehen, dass es Leute gibt die der Sport nicht interessiert und's Ihnen auf die Nerven geht dauernd King Roger zu sehen, überall. Aber was hier teilweise raus-gelassen wird, wahrscheinlich nur aus Neid. Also ich bin echt froh, sieht man die Leute nicht, die hier Kommentieren.. Einfallslose Bünzlis will ja wirklich niemand sehen.. Zu Roger nur eins - LEGEND

  • rolf s. am 31.01.2018 04:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute sache

    toll gemacht, grüsse vom nachbar!

  • Donal Duck am 31.01.2018 00:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Steuern

    Ich bezahle auch keine Steuern weil ich keinen festen Wohnsitz habe und nirgendwo angemeldet bin. Ich finde das toll. Habe ein gutes Einkommen und das soll auch so bleiben. Denn wenn ich seh für was das Geld ausgegeben wird ist es besser es steht mir zur Verfügung

    • Most Wanted am 31.01.2018 05:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Donal Duck

      Das mag ich dir von Herzen gönnen. Aber was hat das mit der Ankunft von RF zu tun?

    einklappen einklappen