Hitzkopf

09. Dezember 2016 10:15; Akt: 09.12.2016 19:33 Print

Die grössten Ausraster von Box-Rüpel Chisora

Dereck Chisora sorgt mit einem Tischwurf für Aufsehen. Es ist nicht das erste Mal, dass der britische Boxer durchdreht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstag boxt Dereck Chisora in Manchester um den britischen Schwergewichtstitel gegen Dillian Whyte. Der Brite fiel im Vorfeld des Kampfes wieder einmal negativ auf. Bei einer Pressekonferenz duellierten sie sich zuerst verbal. Dann warf Chisora einen Tisch auf seinen jamaikanischen Kontrahenten (Video oben).

Es ist nicht Chisoras erster Ausraster. Immer wieder sorgt der britische Boxer für Eklats. 2009 beisst er in Mike-Tyson-Manier seinem Gegner Paul Butlin ins Ohr.

2010 geht der Brite nach dem Wiegen mit Carl Baker auf Tuchfühlung. Er küsst ihn auf den Mund.

Zwei Jahre später vor dem Kampf gegen Vitali Klitschko verpasst er seinem Gegner bei einer Pressekonferenz eine Ohrfeige.

Kurz vor dem Kampf spuckt Chisora Klitschko Wasser ins Gesicht.


Nach dem Fight kommt es zum Eklat: Chisora geht auf David Haye los, der als TV-Experte den Kampf begleitete.


(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas Roth am 09.12.2016 18:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klopper

    Der will wahrscheinlich nicht nur boxen. Der würde anscheinend auch gerne seinen Kontrahenten auf andere Art und Weise verklopfen.

  • Roger M. am 09.12.2016 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Boxen gehört..

    ein bischen Show dazu.Klitschkos hatten den Boxen über längere Zeit langweilig gemacht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas Roth am 09.12.2016 18:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klopper

    Der will wahrscheinlich nicht nur boxen. Der würde anscheinend auch gerne seinen Kontrahenten auf andere Art und Weise verklopfen.

  • Roger M. am 09.12.2016 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Boxen gehört..

    ein bischen Show dazu.Klitschkos hatten den Boxen über längere Zeit langweilig gemacht.

    • Silffio am 09.12.2016 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger M.

      .. da muss noch jemand sagen, dass Boxen nicht ungesund ist. Aber es Boxen zum Glück die richtigen Männer/ Frauen die ohnehin keine Hirnmasse mehr besitzen.

    • Rocco Grecuccio am 09.12.2016 19:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger M.

      Wenn Sie Show sehen wollen dann müssen Sie aber WWE schauen..

    • Boxfan am 09.12.2016 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger M.

      Vor dem Kampf, Zirkus wie im Wrestling...

    • Sophia S. am 10.12.2016 10:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger M.

      Mag sein das zum Boxen ein bisschen Show gehört, aber jemandem Wasser ins Gesicht spucken geht dann doch etwas zu weit.

    einklappen einklappen