Nacht des Schwingsports

14. September 2012 22:30; Akt: 14.09.2012 22:30 Print

Sempach ist Schwinger des Jahres

Der Berner Matthias Sempach ist zum Schwinger des Jahres gewählt worden. Als Einziger hatte er in dieser Saison fünf Kranzfeste gewonnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der «1. Nacht des Schwingsports» in Glattfelden wurde zum ersten Mal der Schwinger des Jahres erkoren. Die Wahl fiel auf den Berner Matthias Sempach, der als Einziger in dieser Saison fünf Kranzfeste für sich entscheiden konnte.

In der von einer neunköpfigen Jury und der Leserschaft des «Blick» durchgeführten Wahl setzte sich der 26-jährige Sempach deutlich gegen seinen Verbandsgefährten Christian Stucki, die Nordostschweizer Arnold Forrer und Daniel Bösch sowie den Innerschweizer Adrian Laimbacher durch.

An der Gala «Der goldene Kranz - Nacht des Schwingsports» wurden überdies Marcel Mathis als Newcomer des Jahres und Simon Kid als bester Nachwuchsschwinger ausgezeichnet. Der legendäre Freiburger Ernest Schlaefli wurde für sein Lebenswerk geehrt.

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

vorab gratuliere ich Matthias Sempach zum ersten goldenen Kranz herzlich - er hat ihn verdient. Die Idee der Verleihung des goldenen Kranzes ist eine absolut tolle Sache. Nun hoffen ich, dass die Nachhaltigkeit gewährt und somit langfristig einen hohen Stellenwert erhält. – Theo Schmid

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ursula kohler canada am 16.09.2012 01:28 Report Diesen Beitrag melden

    flotter schwinger

    hallo matthias herzliche gratulation zum goldenen kranz ,die ganze familie kohler ist stolz auf dich.mach weiter so

  • Theo Schmid am 15.09.2012 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    goldener Kranz

    vorab gratuliere ich Matthias Sempach zum ersten goldenen Kranz herzlich - er hat ihn verdient. Die Idee der Verleihung des goldenen Kranzes ist eine absolut tolle Sache. Nun hoffen ich, dass die Nachhaltigkeit gewährt und somit langfristig einen hohen Stellenwert erhält.

Die neusten Leser-Kommentare

  • ursula kohler canada am 16.09.2012 01:28 Report Diesen Beitrag melden

    flotter schwinger

    hallo matthias herzliche gratulation zum goldenen kranz ,die ganze familie kohler ist stolz auf dich.mach weiter so

  • Theo Schmid am 15.09.2012 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    goldener Kranz

    vorab gratuliere ich Matthias Sempach zum ersten goldenen Kranz herzlich - er hat ihn verdient. Die Idee der Verleihung des goldenen Kranzes ist eine absolut tolle Sache. Nun hoffen ich, dass die Nachhaltigkeit gewährt und somit langfristig einen hohen Stellenwert erhält.