Zaster ohne Ende

09. Mai 2012 15:10; Akt: 10.05.2012 00:19 Print

Die 20 reichsten Sportler der Welt

Golfprofi Tiger Woods ist mit 666 Millionen Euro der reichste Sportler der Welt. Auch Tenniscrack Roger Federer hat mächtig Kohle auf der Seite. Mit 242 Millionen schafft er es aber nicht aufs Podest.

Bildstrecke im Grossformat »

Die 20 reichsten Sportler der Welt.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Trotz gescheiterter Ehe und Sex-Skandalen: Tiger Woods ist der reichste Sportler der Welt. Gemäss einer Liste der «Sunday Times» hat der Golfprofi 666 Millionen Euro auf der hohen Kante. Auf Platz 2 folgt Formel-1-Pilot Michael Schumacher mit 632 Millionen, Rang 3 belegt der ehemalige Basketball-Guru Michael Jordan mit 397 Millionen.

Der einzige Schweizer unter den 20 bestverdienenden Sportler ist Roger Federer. Die ehemalige Weltnummer verfügt über 242 Millionen Euro und liegt auf dem 5. Platz. Als erster Fussballer liegt David Beckham an zehnter Stelle. Sein Vermögen wird auf 198 Millionen geschätzt.

Welche 20 Sportler am meisten Geld verdient haben, sehen Sie in der Bildstrecke oben.

(heg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • meccano am 10.05.2012 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    spitzensportler kassieren spitzenlöhne

    spitzensportler können je nach sportart kräftig kassieren, allerdings handelt es sich dabei um die absolute weltspitze. je weiter es im ranking nach unten geht, desto geringer sind die löhne. bringt jedoch ein spitzensportler seine leistung nicht mehr und fällt im ranking zurück, werden auch die einnahmen entsprechend geringer, also ein faires system, im gegensatz zu den banken, da kann ein spitzenbanker millionenverluste verursachen und er erhält beim abgang, ohne sich der verantwortung stellen zu müssen, noch ein millionenzückerchen.

  • Rüdiger am 10.05.2012 09:23 Report Diesen Beitrag melden

    Golf...

    lächerlich was diese "Sportler" verdienen!

    • Christian Niederhauser am 10.05.2012 12:50 Report Diesen Beitrag melden

      Ja aber...

      Nicht weniger lächerlich als alle anderen.

    einklappen einklappen
  • Sandro am 10.05.2012 08:18 Report Diesen Beitrag melden

    Die lieben Amis...

    Die meisten der Sportler sind Amis. Und wie es da drüben so ist, verdienen die sich ein goldenes Näschen, wärend die Fans kaum das Geld haben, um mal ein Spiel ihrer Mannschaft live anzusehen.

  • C N am 09.05.2012 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SchweizerBanken = Reichtum

    Michael Schuhmacher hat nur so viel Geld weil er seine Kohle auf einer Schweizer Bank hat. Ich denke auch andere Sportler haben ihren Reichtum in der Schweiz. Wenn Michael die Deutsche Mwst. abgeben müsste hätte er mintestens 100mio weniger.

    • Hans Moser am 10.05.2012 04:42 Report Diesen Beitrag melden

      Respekt

      Wow da hatt aber einer Ahnung! Respekt!

    • Steven Egal am 10.05.2012 08:17 Report Diesen Beitrag melden

      Mwst auf einkommen?

      Habe ich noch nie gehört das man Mehrwertsteuer auf Einkommen oder vermögen zahlen muss??? Die Einkommens und Vermögenssteuer mag viel höher sein, aber dies hat mehr mit dem Wohnsitz als mit der Bank zu tun.

    einklappen einklappen
  • Aarberg am 09.05.2012 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    James ?

    Ich hätte in dieser Liste noch Lebron James erwartet !